Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Ausdrucken

Was ist Garcinia Cambogia?

Im Wirkstoff von Garcinia Cambogia ist die sogenannte HCA S├Ąure enthalten. Diese ist eine organische S├Ąure, die mit dem in ihr enthaltenen Kaliumsalz die Fettsynthese des K├Ârpers regulieren soll.

Au├čerdem sollen Proteine und Kohlenhydrate besser verwertet werden k├Ânnen, damit sie nicht so sch├Ądlich und dick machend f├╝r den K├Ârper sind.

Anwendungsgebiet

Wann sollte man Garcinia Cambogia einnehmen?

Wer abnehmen m├Âchte und in kurzer Zeit schnelle Erfolge wahrnehmen m├Âchte, der kann mit Garcinia Cambogia gute Ergebnisse erzielen. Durch die Einnahme der Frucht wird das Hungergef├╝hl des K├Ârpers unterdr├╝ckt, sodass es seltener zu Hei├čhunger kommt. Au├čerdem werden so die Mahlzeiten nach und nach verringert, was automatisch ein Kaloriendefizit darstellt. Wird die Einnahme der Frucht mit Sport und Bewegung verst├Ąrkt, so l├Ąsst sich in kurzer Zeit viel des eigenen K├Ârpergewichtes verlieren.

Wirkung

Welche Wirkung verspricht Garcinia Cambogia?

Garcinia Cambogia soll zuverl├Ąssig und schnell die Gewichtsabnahme des K├Ârpers ankurbeln, indem die Frucht den Stoffwechsel und die Fettverbrennung beschleunigt.

Auch soll die Frucht bei Fressattacken helfen, indem sie das Hungergef├╝hl des K├Ârpers unterdr├╝ckt. Zudem soll das Blutfett entsch├Ąrft werden, welches oft f├╝r Krankheiten der Ausl├Âser ist. Nebenbei unterst├╝tzt die Frucht den K├Ârper dabei, dass die Nahrung nicht immer direkt in Fettreserven umgewandelt wird.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen k├Ânnen bei der Einnahme von Garcinia Cambogia auftreten?

Die Einnahme der Frucht kann unter anderem abf├╝hrend wirken. Dies ├Ąu├čert sich in h├Ąufigem Durchfall der von Magenschmerzen begleitet wird.

Au├čerdem kann die Einnahme Schwindel hervorrufen. Gleichzeitig kann es auch zu Kopfschmerzen und Migr├Ąne kommen.

Diese Nebenwirkungen sind aber in der Regel eher selten, sodass die meisten Leute die Frucht sehr gut vertragen. Allerdings wird empfohlen, dass die Einnahme erst mit einer geringen Dosierung startet, um m├Âgliche Nebenwirkungen von Anfang an ausschlie├čen zu k├Ânnen. Weiterhin ist es wichtig, dass sofort beim Eintreten von etwaigen Symptomen ein Arzt konsultiert wird, damit fr├╝hzeitig abgekl├Ąrt werden kann, ob die Einnahme der Garcinia Cambogia mit den Nebenwirkungen zusammenh├Ąngt.

Durch den schnellen Abbau von K├Ârpergewicht kann es insbesondere zu Dehnungsstreifen und unsch├Ânen Hautlappen kommen.

Anwendungsdauer

Wie lange ist die Anwendungsdauer von Garcinia Cambogia, bis sich erste Erfolge einstellen?

Bereits nach etwa einer Woche der Einnahme geht verst├Ąrkt das Hungergef├╝hl zur├╝ck. So nimmt man bereits nach kurzer Zeit weitaus weniger Mahlzeiten zu sich, sodass schon nach einer Woche an K├Ârpergewicht verloren wird. Nach etwa drei bis vier Wochen soll die Wirkstoffkonzentration im K├Ârper so aufgebaut sein, dass man dauerhaft weniger Nahrung zu sich nimmt und es zu keinen Hei├čhungerattacken mehr kommt. Des Weiteren findet nach mehreren Wochen der Einnahme eine bessere Verwertung der Nahrung statt, damit nicht jeglicher Nahrungsbestandteil als Fett im K├Ârper angelegt wird. Dies hilft dabei, dass Fettreserven abgebaut werden aber gleichzeitig nur wenige Fettbest├Ąnde wieder aufgebaut werden.

Herkunft

Wo liegt die Herkunft von Garcinia Cambogia ?

Das Heimatland der Frucht ist Ostafrika, aber sie ist auch in S├╝dindien zu finden. Auch in den Tropen und Subtropen w├Ąchst der Baum mit der heilvollen Pflanze. Der Mangostinbaum, der die Frucht tr├Ągt, wird bis zu 25 Meter gro├č. Der Mangostinbaum geh├Ârt zur Familie der Clusiaceae. So wird aus dem Baum auch Gummiharz und Kokumbutter hergestelt. Der Baum bevorzugt Temperaturen von f├╝nf bis 35 Grad. Ein Baum soll etwa 5.000 Fr├╝chte tragen in der Erntesaison.

Interessant ist, dass der Mangostinbaum ein extrem langsames Wachstum hat. SO ben├Âtigt er alleine zwei Jahre daf├╝r, dass die Keimung der ges├Ąten Saaten eintritt und die Pflanze eine H├Âhe von 30cm erreicht. Daf├╝r wird er aber wirklich unfassbar alt. Es wurden B├Ąume gefunden, die ein Alter von ├╝ber 100 Jahren erreicht haben. Das liegt daran, dass der Mangonstinbaum enorm wetterbest├Ąndig und robust ist. Er heilt seine eigenen Verletzungen durch eine Art gelbe Milch, die in der Baumrinde enthalten ist. Dadurch sterben weniger Teile des Baumes ab.

Ausgangsprodukt

Wie sieht das Ausgangsprodukt von Garcinia Cambogia aus?

Garcinia Cambogia ist eine sehr s├╝├če Frucht, die der Form von einem K├╝rbis ├Ąhnelt. Auch in den Farbvarianten ├Ąhnelt sie einem K├╝rbis. SO erstrahlt die Frucht in kr├Ąftigem gr├╝n, satten gelb oder eindrucksvollem Rot. Die Frucht wird gerne in der indischen, syrischen und indonesischen K├╝che gerne zur Verfeinerung von Speisen, vor allem von S├╝├čspeisen, angewendet. Auch als Tierfutter wird sie gerne genommen, wenn die ├╝berreifen Fr├╝chte von dem Baum abfallen. Die Frucht hat in etwa die Gr├Â├če einer Tomate. Die Schale der Frucht ist dunkelbraun und f├╝hlt sich ledern an. Wichtig zu wissen ist, dass nur das wei├če Innere der Frucht zum Verzehr geeignet ist. Das restliche r├Âtlich gef├Ąrbte Fruchtfleisch, darf nicht gegessen werden.

Da die Frucht einen extrem hohen Fettgehalt hat, wird sie auch gerne als Ersatzprodukt f├╝r Schmalz verwendet. Die Frucht enth├Ąlt das wertvolle Fruchtfleisch, wessen Inhaltsstoffe f├╝r die Wissenschaft und die alte Ayurveda Medizin sehr reizvoll sind, da sie dort als Appetitz├╝gler eingesetzt wird. Benannt wurde die Pflanze nach ihrem Heimatland Kambodscha.

Trivialnamen

Unter welchen Bezeichnungen ist Garcinia Cambogia noch bekannt?

Garcinia Cambogia ist eine sehr s├╝├če Frucht, die der Form von einem K├╝rbis ├Ąhnelt. Auch in den Farbvarianten ├Ąhnelt sie einem K├╝rbis. SO erstrahlt die Frucht in kr├Ąftigem gr├╝n, satten gelb oder eindrucksvollem Rot. Die Frucht wird gerne in der indischen, syrischen und indonesischen K├╝che gerne zur Verfeinerung von Speisen, vor allem von S├╝├čspeisen, angewendet. Auch als Tierfutter wird sie gerne genommen, wenn die ├╝berreifen Fr├╝chte von dem Baum abfallen. Die Frucht hat in etwa die Gr├Â├če einer Tomate. Die Schale der Frucht ist dunkelbraun und f├╝hlt sich ledern an. Wichtig zu wissen ist, dass nur das wei├če Innere der Frucht zum Verzehr geeignet ist. Das restliche r├Âtlich gef├Ąrbte Fruchtfleisch, darf nicht gegessen werden.

Da die Frucht einen extrem hohen Fettgehalt hat, wird sie auch gerne als Ersatzprodukt f├╝r Schmalz verwendet. Die Frucht enth├Ąlt das wertvolle Fruchtfleisch, wessen Inhaltsstoffe f├╝r die Wissenschaft und die alte Ayurveda Medizin sehr reizvoll sind, da sie dort als Appetitz├╝gler eingesetzt wird. Benannt wurde die Pflanze nach ihrem Heimatland Kambodscha.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe sind in Garcinia Cambogia enthalten?

Der f├╝r die Wirkung der Garcinia Cambogia haupts├Ąchliche Inhaltsstoff ist die HCA S├Ąure. Die Abk├╝rzung HCA steht dabei f├╝r Hydroxyzitronens├Ąure. Die S├Ąure befindet sich vor allem in der Schale der kleinen Frucht mit dem bitteren Geschmack.

HCA ist eine organische S├Ąure, die sich positiv auf die Fettverwertung des K├Ârpers aus├╝ben soll. In der S├Ąure ist in einem hohen Bestandteil Kalium enthalten. Kalium ist daf├╝r zust├Ąndig, dass sich keine Ablagerungen von Proteinen und Kohlenhydraten, die nicht vom K├Ârper verwendet k├Ânnen, bilden und als Fettr├╝ckst├Ąnde ├╝ber bleiben.

Au├čerdem befindet sich Eisen als gro├čer Bestandteil in der Frucht.

Eisen ben├Âtigt der K├Ârper um diesen mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Des Weiteren ist Eisen ein wichtiger Wirkstoff, um den K├Ârper leistungsf├Ąhig zu halten und ihm Energie bereit zu stellen. Eisen ist ebenfalls wichtig f├╝r die roten Blutk├Ârperchen. Es macht n├Ąmlich den H├Ąmoglobinwert im Blut aus.

Neben Eisen ist aber auch Niacin in der kleinen Frucht enthalten. Niacin sorgt daf├╝r, dass der Auf- und Abbau von Kohlenhydraten im K├Ârper abl├Ąuft. Dabei stellt Niacin ein Vitamin der B Gruppe dar. Au├čerdem ist es daf├╝r zust├Ąndig, dass Fetts├Ąuren und Aminos├Ąuren verwertet werden. Ebenfalls beeinflusst das Niacin die Insulinbildung, welche in der Bauchspeicheldr├╝se abl├Ąuft.

Das enthaltene Thiamin ist wichtig f├╝r die Verstoffwechslung der ├╝ber die Nahrung aufgenommenen Kohlenhydrate. Es sorgt daf├╝r, dass durch die Kohlenhydrate immer gen├╝gend Energie zur Verf├╝gung gestellt werden kann.

Das Riboflavin der Frucht sorgt f├╝r ein gesundes Wachstum der Zellen im K├Ârper und k├╝mmert sich um eine gute Entwicklung der Zellenbest├Ąnde.

Auch Phosphor ist als Inhaltsstoff in der Wunderfrucht enthalten. Phosphor stellt einen wichtigen Bestandteil f├╝r den Organismus des menschlichen K├Ârpers dar. So sorgt Phosphor f├╝r einen gesunden Aufbau und Erhalt von Z├Ąhnen, Knochen und den Energiestoffwechsel der Zellen. Dadurch ist das Phosphor auch einer der wichtigten Mineralstoffe, die der K├Ârper ben├Âtigt. Phosphor arbeite n├Ąmlich auch mit der Schilddr├╝se zusammen, aber auch mit Kortisol, Vitamin D und dem f├╝r die Zuckerververwertung so wichtigem Insulin. Auch Chrom ist in der Frucht enthalten. Chrom ist essentiell wichtig f├╝r die Aufnahme von Zucker. Bei Chrom handelt es sich um ein Spurenelement, welches wichtig ist um die durch die Nahrung aufgenommenen Eiwei├če gut verwerten zu k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus reguliert Chrom den Glukosespiegel im Blut, was wiederum f├╝r das Insulin eine wichtige Aufgabe ist, damit der K├Ârper nicht ├╝berzuckert.

Das enthaltene Zink ist wichtig f├╝r das k├Ârpereigene Immunsystem. Durch das Zink werden die Abwehrkr├Ąfte gest├Ąrkt und der K├Ârper so vor Bakterien, Viren und freien Radikalen gesch├╝tzt. Au├čerdem ist Zink unabdingbar f├╝r ein gesundes Wachstum von Haaren, einer gesunden und straffen Haut und N├Ągeln, die nicht br├╝chig werden. Das enthaltende Kalium kann vor zu hohem Blutdruck sch├╝tzen w├Ąhrend das enthaltene Calcium die Z├Ąhne und Knochen des K├Ârper gesund erh├Ąlt. Calcium ist ebenfalls wichtig, damit die Blutgerinnung st├Ârungsfrei abl├Ąuft, aber auch f├╝r die K├Ârperzellen ist Calcium von gro├čer Bedeutung. Das Magnesium ist wichtig f├╝r die Muskelfunktionen des K├Ârpers. So unterst├╝tzt es den Aufbau von gesunden Muskeln und hilft zuverl├Ąssig Kr├Ąmpfe der Muskeln zu vermeiden. Zus├Ątzlich sorgt es f├╝r eine bessere Ausdauerleistung des K├Ârpers, die durch die Steigerung der Versorgung durch Sauerstoff gew├Ąhrleistet wird.

Ähnliche Superfoods

Gibt es ├Ąhnliche Superfoods, die wirken wie Garcinia Cambogia?

Auch die Avocado soll nachweislich als Appetitz├╝gler dienen. Wird eine Avocado am Tag gegessen, soll innerhalb weniger Tage das Hungergef├╝hl verst├Ąrkt zur├╝ckgehen.

Auch Chayenne Pfeffer soll nachweislich eine gute Wirkung haben, um vor allem Hei├čhungerattacken auf S├╝├čes zu vermeiden. Auch Chili und Tomaten gelten aufgrund des enthaltenen Chromes gute Appetithemmer.

Einnahmeformen

In welcher Einnahmeform gibt es Garcinia Cambogia am Markt zu kaufen?

Die beliebteste Einnahmeform stellt wohl die Kapsel dar, die den Wirkstoff der Frucht enh├Ąlt. Die Konzentration in der Kapsel ist dabei auch weitaus h├Âher als in den anderen Produkten, die aus der Frucht hergestellt werden. Bei den meisten Pr├Ąparaten ist eine Kapsel am Tag ausreichend, um den gesamten Tagesbedarf der Inhaltsstoffe zu decken.

Daneben gibt es noch die M├Âglichkeit die Inhaltsstoffe der Frucht als Pulver zu sich zu nehmen. Dabei wird das Pulver einfach in Joghurt, M├╝sli oder andere Speisen einger├╝hrt. Ein positiver Effekt des Pulvers ist, dass man es besser Dosieren kann, da in den Kapseln die Dosierung bereits vorgegeben ist. Das Pulver kann aber auch einfach in Wasser oder Saft einger├╝hrt werden. Die meisten trinken es gerne direkt zum Fr├╝hst├╝ck, um schon ab dann ihren Tagesbedarf an den wertvollen Inhaltsstoffen gedeckt zu haben.

Es gibt die Wirkstoffe aus der Frucht aber auch schon als fertigen Tee zubereitet, der erfahrungsgem├Ą├č gerne vor dem zu Bett gehen eingenommen wird. Die Wirkstoffe der Pflanze sind ├╝brigens auch in vielen herk├Âmmlichen Kr├Ąutertees enthalten.

Es gibt aber auch die Einnahme ├╝ber Tabletten, die den Wirkstoff der Garcinia Cambogia enthalten. Dabei wird ebenfalls wie von den Kapseln meist eine Tablette t├Ąglich verwendet, um den gesamten Tagesbedarf der Inhaltsstoffe zu decken.

F├╝r unterwegs eignet sich die Einnahme der Fl├╝ssigampullen. Diese sind in praktischen kleinen Beh├Ąltern abgef├╝llt, die unterwegs eingenommen k├Ânnen. Vorteil gegen├╝ber den Tabletten und Kapseln ist, dass man so nicht immer Fl├╝ssigkeit f├╝r die Einnahme zur Hand haben muss.

Verzehrempfehlung

Wie hoch ist die Verzehrempfehlung von Garcinia Cambogia als NEM?

Bei der Einnahme der Inhaltsstoffe ├╝ber Tabletten oder Kapseln reicht bereits eine Tablette oder Kapsel am Tag aus, um den Tagesbedarf zu decken. Wichtig ist, dass man auf keinen Fall mehr Kapseln oder Tabletten zu sich nehmen sollte, als auf der Packung ausgewiesen ist. Eine ├ťberdosierung kann n├Ąmlich vor allem abf├╝hrend wirken.

Von dem Tee, der meist sehr hoch konzentriert ist, reicht ebenfalls eine Tasse am Tag. Manche Tees sind auch so produziert, dass morgens und abends je eine Tasse getrunken wird.

Das Pulver kann man sehr individuell dosieren, je nach gew├╝nschter Wirkung und Beschwerden. Meist reichen aber auch schon 1 bis 2 Teel├Âffel pro Tag, um den Tagesumsatz der Inhaltsstoffe einzunehmen.

Bei den Fl├╝ssigampullen ist die Dosierung so konzentriert, dass eine Ampulle f├╝r eins bis zwei Tage reicht.

Gibt es beim Kauf von Garcinia Cambogia etwas zu beachten?

Beim Kauf ist vor allem darauf zu achten, dass nur Endprodukte, die auch die hochwertigen Inhaltsstoffe in voller Wirkung enthalten, zu kaufen sind. Oft handelt es sich um Nebenprodukte, die nicht die volle Konzentration der wirksamen Inhaltsstoffe beinhalten, zum Verkauf angeboten werden.

Gestartet werden sollte die Einnahme am besten durch das Pulver der Heilfrucht.

Das Pulver kann im Gegensatz zu den Tabletten, Kapseln und Tropfen, kann die Dosierung beim Pulver sehr individuell erfolgen. Demnach kann man erst mit einer geringen Einnahme beginnen, um zu pr├╝fen, ob der K├Ârper Nebenwirkungen durch die Einnahme erh├Ąlt.

Grunds├Ątzlich gilt aber, dass sofort beim Auftreten von Nebenwirkungen und Symptomen die Einnahme beendet werden sollte. Anschlie├čend muss ein Arzt aufgesucht werdne, damit abgekl├Ąrt werden kann, ob die Nebenwirkungen mit der Einnahme von Garcinia Cambogia zusammenh├Ąngen.

Unsere Produkt-Empfehlung f├╝r Garcinia Cambogia
Gertrud Winkelmair
  • Chefredakteurin f├╝r Superfoods empfiehlt

Passende Beitr├Ąge aus unserem Magazin

Heilpflanzen
Adonisr├Âschen

Das Adonisr├Âschen geh├Ârt zur Familie der Hahnenfu├čgew├Ąchse. In Europa kommen ungef├Ąhr 30 bis 35 verschiedene Arten der Pflanze vor. Sie …

mehr lesen
Superfood Liste

├ťber 250 Superfoods!

Superfoods Kategorien
Quellen zu diesem Beitrag
  • Quelle 1
  • Quelle 2