Tongkat Ali

Tongkat Ali (Tongas Stock) ist in der gesamten Welt unter verschiedenen Namen als Potenzhelfer zu finden. In den USA ist es als „Long Jack“ bekannt geworden und von den dortigen Behörden (FDA) als Nahrungsergänzungsmittel zur Potenzförderung zugelassen. In den Wäldern von Indonesien, Malaysia ,Thailand, Vietnam und dem süden Chinas lässt sich diese Pflanzen finde, die unter den Einheimischen den Ruf hat eines der besten pflanzlichen Potenzmittel zu sein außerdem gegen ein Dutzend Beschwerden zu helfen. Zu den Beschwerden bei denen Tongkat Ali als eingesetzt wird zählen neben Problemen mit der Potenz auch Malaria, Darmbeschwerden, Magenprobleme und Kopfschmerzen.

Tongkat Ali ist der Trivialname der Pflanze Eurycoma longifolia Jack, die als Strauch oder Baum in Urwäldern wächst und ca. 12 Meter hoch wird und zu den Bittereschengewächsen gehört. Die wichtigen Wirkstoffe aus Tongkat Ali befinden sich in den Wurzeln die zur Herstellung des Extraktes getrocknet und gemahlen werden.

Testosteron als Schlüssel

Das männliche Sexualhormon spielt eine der größten Rolle bei der männlichen Sexualität. Libido, Erektionsfähigkeit und Ausdauer werden direkt oder indirekt durch den Testosteronspiegel beeinflusst. Mit dem Alter sinkt die durch den Körper produzierte Menge an Testosteron kontinuierlich ab. Ein 50 jähriger kann, wenn er Pech hat, einen nur noch halb so hohen Testosteronspiegel wie sein 20-jähriges Pendant habe.
Die Faktoren die den Testosteronspiegel sind zahlreich und reichen von Stress zum Beispiel durch den Beruf, unausgewogene Ernährung, zu viel Körpergewicht und noch vieles mehr. Die Auswirkungen sind genauso vielseitig wie die Ursachen. Der Körperfettgehalt kann zu nehmen, gleichzeitig nimmt die Muskelmaße ab und sie leiden häufiger an Lustlosigkeit, Verstimmungen und Anspannung. All das führt zu weniger Lebensqualität.

Mehr Testosteron, weniger Stress durch Tongkat Ali

Genau hier setzt Tongkat Ali an, es fördert die Testosteronproduktion des Körpers so das dieser nahe am möglichen Maximum arbeitet. Durch diese verbesserte Hormonlage werden viele Faktoren wie die Gemütslage oder die Durchblutung positiv beeinflusst. Durch dieses positive Umfeld fällt es leichter sich zu entspannen, durch den erhöhten Testosteronspiegel stiegt die Libido und die Potenz.

Wie Tongkat Ali das macht?

Die Wirkstoffe in Tongkat Ali stimulieren die Hypophyse. Das eine Drüse in unserem Gehirn die für die Hormonausschüttung zuständig ist. Durch die vermehrte Ausschüttung des luteinisierende Hormon (LH) und des follikelstimulierende Hormon (FSH) sind die Leydig-Zellen in den Hoden in der Lage mehr Testosteron zu produzieren. Die Hormone dienen sozusagen als Startsignal für eine erhöhte Testosteron Produktion.

Was ist so toll an den Inhaltsstoffen von Tongkat Ali?

Tongkat Ali enthält eine Reihe von Triterpenen. Die Terpene sind sehr große Gruppe chemischen Verbindungen die in zum Großteil in Pflanzen vorkommen. Es sind über 8.000 Terpene bekannt. Weil ihre Zahl so groß ist, schaffte es die Wissenschaft noch nicht die biologische Funktion einer Vielzahl dieser Substanzen komplett zu erforschen Viele von ihnen gelten allerdings als biologisch und Pharmakologisch sehr interessant Terpene werden schon heute in kosmetischen Pflegeprodukten oder als Geruchs und Geschmacksstoffe eingesetzt. Einige Terpene zeigten sich im Labor wirksam gegen das Wachstum von Krebszellen. Eine Untergruppe dieser Terpene sind die Quasinoide (spezielle Bitterstoffe) von denen sich einige ganz besondere in Tongkat ali befinden.

Tongkat Ali im Labor

Besseres Sperma mit Tongkat Ali

Im Jahr 2010 wurde eine Studie präsentiert in der, der Einfluss von Tongkat Ali auf die Spermienqualität untersucht wurde. In dieser Monate durchgeführten Studie zeigte sich eine signifikant verbesserte Qualität der Spermien und eine erhöhte Möglichkeit für Schwangerschaft.

The proprietary extract of Eurycoma longifolia Jack significantly improved the sperm quality in these patients, allowing for 11 (14.7%) spontaneous pregnancies.

Tongkat Ali als Potenzförderer bestätigt

Schon in dieser frühen Tierstudie aus dem Jahre 2004 zeigte sich die Forscher beeindruckt von der Wirkung auf die Libido der Testtiere und kamen zu dem Schluss das der gute Ruf den Tongkat Ali hat nicht unbegründet ist.

We conclude that the results of this study support the folk use of this plant as an aphrodisiac.

Auch die Sexuelle Leistungsfähigleit wurde geprüft und wieder kamen die Forscher zu dem Ergebnisse das die Sexuelle Performance von Tongkat Ali gesteigert wurde.

Eurycoma longifolia root improved sexual performance. (2009)

Eine Studie kann Glück sein, aber zwei? Und gibt es vielleicht noch mehr Studien die das Potenzial von Tongkat Ali bestätigen? Ja die Gibt es zuhauf. Die nächste Studie zeigte auf das auch das Sexuelle verlangen und die Häufigkeit des Verkehrs durch Tongkat Ali zunimmt. Wer Tongkat Ali konsumiert hat nicht nur mehr Lust auf Sex, sondern auch häufiger die Möglichkeit. Wir werden die folgenden Studien zum Thema Potenz und Libido in einem Absatz abarbeiten, beachten sie das jeder Satz aus einer anderen Studie entnommen wurde, die dort bestätigten Wirkungen wurden also mehrfach wissenschaftlich nachgewiesen.

Die letzte Studie verdient etwas Aufmerksamkeit, sie zeigt den anfangs beschriebenen Wirkmechanismus mit Einbeziehung der Leydig Zellen auf. Es wird mehr Testosteron produziert und weniger in Östrogen aromatisiert. Das sorgt für mehr freies Testosteron im Körper. Sie sehen in Tongkat Ali großes Potenzial um gegen Testosteron Defizit und Sterilität zu kämpfen.

Eurycomanone enhanced testosterone steroidogenesis at the Leydig cells by inhibiting aromatase conversion of testosterone to oestrogen, and at a high concentration may also involve phosphodiesterase inhibition. The quassinoid may be worthy for further development as a phytomedicine to treat testosterone-deficient idiopathic male infertility and sterility.

Mehr als nur bessere Potenz

Eine klinische Studie zeigte auf das die Männer die Tongkat Ali bekamen, mehr Sperma produzierten das Qualitativ besser war. Ihre Erektionsfähigkeit war gesteigert und die verloren sogar mehr Körperfett wie die Placebogruppe. Die Forscher gehen davon aus der erhöhte Testosteronspiegel zu einer verbesserten Fettverbrennung geführt hat.

The EL group showed higher scores in the overall Erectile Function domain in IIEF (P < 0.001), sexual libido (14% by week 12), SFA- with sperm motility at 44.4%, and semen volume at 18.2% at the end of treatment. Subjects with BMI ≥ 25 kg/m(2) significantly improved in fat mass lost (P = 0.008). All safety parameters were comparable to placebo.

Potenzial gegen Krebs

In In-Vitro Versuchen (im Reagenzglas) zeigten die Quasinoide wie sie auch in Tongkat Ali vorkommen, Möglichkeiten die Krebstherapie zu unterstützen. Auch wenn es hier um frühe Forschungsergebnisse geht und das ganze weiter untersucht werden muss, ist es doch interessant zu welche Möglichkeiten einem die teilweise kaum erforschten bioaktiven Pflanzenstoffe bieten.

Here, we review available knowledge of functionality and possible applications of quassinoids and quassinoid derivatives, spanning traditional use to the potential impact on modern medicine as cancer therapeutics.

Gibt es Nebenwirkungen

In den Studien wurden keine Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen gefunden. Wir empfehlen das Sie sich an Verzehrempfehlungen auf dem Produkt Wahl halten und diese am besten nicht überschreiten. Die vorliegenden Studien geben nur Aufschluss auf die Wirkungen und Begleiterscheinungen bei erwachsenen Männer, Frauen die stillen oder schwanger sind sollten also auf eine Einnahme verzichten.

Wieviel Tongkat Ali pro Tag?

Die Antwort dieser Frage ist nicht einfach da es am Markt verschieden konzentrierte Extrakte gibt. Hier sind Angaben von 50:1 – 200:1 zu finden. Auch in den Studien ist nicht immer exakt verzeichnet welche Art von Extrakt verwendet wurde. Bei einem 100:1 Produkt legen die Studien 600mg täglich nah. Um den optimalen Erfolg zu erzielen sollten sie Tongkat Ali täglich und über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen konsumieren. Auch in den Studien zeigte Tongkat Ali eher langfristig als Kurzfristig eine Wirkung da die Inhaltsstoffe eine gewisse Zeit brauchen um optimal vom Organismus aufgenommen zu werden.

Kaum bekannt aber Wirksam

Auch wenn Tongkat Ali in unseren Breitengraden wenig bekannt ist, so sprechen die Fakten eine eindeutige Sprache. Nicht nur als Hausmittel in Asien, sondern auch vor den Augen der Wissenschaft hat Tongkat Ali seine Wirksamkeit bewiesen. Es wirkt sich nicht nur auf einen Faktor des männlichen Körpers aus, sondern setzt mehrere Prozesse in Gange die sich vielseitig auf den Körper niederschlagen. So wird nicht nur die reine Potenz verbessert. Auch die Libido, das verlangen nach Sex wird gesteigert. Dazu verbesserte es die Erektionsfähigkeit und die Qualität der Spermien. Von unserem Standpunkt bietet Tongkat Ali ein paar schlagkräftige Argumente die dafür sprechen es bei Problemen mit der Potenz auszuprobieren. Auch für Sportler bietet sich das natürliche anheben des Testosteronspiegels ohne den Griff zu anabolen Steroiden an.
Wir wünschen viel Erfolg!

Quellen