Die Einnahme von Nahrungseränzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Superfood

Eierschalenmembran

Autor

Gertrud Winkelmair
Chefredaktion Superfoods
Eierschalenmembran

enthaltene
Wirkstoffe

zu behandelnde
Symptome

29

recherchierte
Studien

enthaltene
Wirkstoffe

behandelnde
Symptome

zu behandelnde
Symptome

29

recherchierte
Studien

Was ist Eierschalenmembran?

Nun zuerst einmal ein Häutchen, welches zwischen dem Einriss und der Schale eines Hühnereies sitzt. Das ist die innere Haut der Eierschale, die über 70 verschiedene Proteine enthält. Nun fanden Wissenschaft heraus, dass die Inhaltsstoffe der Membran einer Eierschale zu 100 Prozent den menschlichen Knorpeln entsprechen.

Aus diesem Eierschalenmembran werden nun Ergänzungsmittel zur Nahrung aus Kapseln und Pulver hergestellt, die dem Körper identische Stoffe zuführen sollen, um altersbedingte Verschleißerscheinungen abzumildern und abzubremsen. Das Eierschalenmembran enthält eiweißhaltige und mineralische Substanzen, wie Protein und Glykosaminoglykane, die auch in der Natur vorkommen und sehr gesund für die menschlichen Gelenke sind.

Arthrose ist eine sehr häufig auftretende Krankheit, die vor allem ab einem Alter von 50 Jahren auftritt, so klagt nahezu die Hälfte der Menschen in Deutschland über arthrotisch veränderte Gelenke. Diese Erkrankung der Gelenke, schränkt die Beweglichkeit und damit die Aktivitäten bei älteren Menschen ein, sie führt zudem zu angeschwollenen Gelenken und immer größer werdender Unbeweglichkeit. Die Erkrankung ist die Hauptursache für Schmerzen in den Gelenken.

Um den Fortgang der Arthrose und die Schmerzen aufzuhalten, ist der Aufbau von neuen Knorpel wichtig, um das ständige Reiben der Knochen aneinander zu verhindern, denn dieses Reiben ist dafür verantwortlich, dass die Betroffenen immer wieder von Schmerzen geplagt werden und so die Beweglichkeit immer mehr eingeschränkt wird. Da die Erkrankung der Gelenke nicht geheilt werden kann, soll durch die Einnahme von dem Membranen in Eierschalen die Krankheit verlangsamt werden.

Anwendungsgebiet

Wann sollte man Eierschalenmembran einnehmen?

Die Membranen in Eierschalen wird zur Behandlung von anhaltenden Schmerzen im Zusammenhang mit der Erkrankung Arthrose eingenommen, um beispielsweise Steifheit und Schmerzen in der Hüfte und in den Knien zu verringern. Um die Folgen der Osteoarthritis zu mildern, sollten Betroffene täglich 300 mg Eierschalenmembran einnehmen.

In Studien zeigte sich, dass dabei von einer Einnahme von bis zu 50 Tage ausgegangen wird. So dass sich mit jedem Tag der Einnahme ein Rückgang und eine Verbesserung dieses chronischen Zustands bewirkt wird. Die Einnahme von Membranen von Eierschalen hat sich in vielen klinischen Studien bewährt. Da bei der regelmäßigen Einnahme die Gelenken wiederaufgebaut werden und die Pufferung der Gelenke erneut gegeben ist.

Wirkung

Welche Wirkung verspricht Eierschalenmembran?

Die Inhaltsstoffe des Eierschalenmembran verfügen über eine wiederherstellende Wirkung beim Aufbau der Knorpel. Die regelmäßige Einnahme verhilft daher zu gesünderen Gelenken, Knochen und Bändern. Außerdem trägt die Einnahme von Membranen in Eierschalen zur Minimierung des Abbaus des Knorpels bei und unterstützt die Synthese von neuen Knorpeln und die Bildung vermehrter Synovialflüssigkeit, die für die Schmierung und Flexibilität der Gelenke wichtig sind.

Die Entwicklung von Problemen der Gelenke wird aufgehalten, denn die in dem Eierschalenmembran enthaltenen Stoffe, wie Hyaluronsäure und Kollagen, spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau von gesunden Sehnen und Knorpeln.

Durch die Einnahme des Membranen von Eierschalen ist die Versorgung mit Nährstoffen gesichert, die allein für die Reparatur der Gelenke im Körper notwendig sind. Entzündungen werden gehemmt. Das Ergänzungsmittel Eierschalenmembran hält eine Verschlimmerung von Veränderungen der Gelenke auf und unterstützt Vorgänge im Körper, die der Reparatur dienen.

Durch die Einnahme des Ergänzungsmittels müssen Menschen mit Arthrose oder bei schmerzhaften Veränderungen der Gelenke weniger Schmerztabletten und weniger entzündungshemmende Medikamente einnehmen, die viele negative Nebenwirkungen auf den Körper haben. Zusätzlich werden Erkrankungen wie Arthritis, Entzündungen der Sehnen oder Gelenksteifheit aufgehalten.

Die Vorteile liegen auf der Hand, so stärkt das Eierschalenmembran die Knochen- und Gelenkstruktur, reduziert Entzündungen in den Gelenken und dabei auftretende Schmerzen, letztendlich wird die gesamte Beweglichkeit des Körpers verbessert. Das führt zu mehr Lebensfreude und Aktivität.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Eierschalenmembran auftreten?

Keine, das haben verschiedene klinischen Studien gezeigt. Damit kann das Nahrungsergänzungsmittel täglich eingenommen werden. Nur Menschen, die an einer Überempfindlichkeit gegenüber reinen Proteinen im Ei leiden, sollten das Nahrungsergänzungsmittel Eierschalenmembran nicht einnehmen.

Wie hoch ist die Anwendungsdauer von Eierschalenmembran bis sich erste Erfolge einstellen?

Bereits die Einnahme von 300 mg Membranen von Eierschalen pro Tag über den Zeitraum von 50 Tagen eingenommen, reichen aus, um eine gute bis sehr gute Verbesserung zu erzielen. Obendrein zeigen klinische Studien, das keine Nebenwirkung bei der Einnahme auftreten. Schon nach nur sieben Tagen konnte eine Verbesserung der altersbedingten Verschleißerscheinungen bei den Patienten in den Studien festgestellt werden.

Anwendungsdauer

Wie lange ist die Anwendungsdauer von Eierschalenmembran, bis sich erste Erfolge einstellen?

Bereits die Einnahme von 300 mg Membranen von Eierschalen pro Tag über den Zeitraum von 50 Tagen eingenommen, reichen aus, um eine gute bis sehr gute Verbesserung zu erzielen.

Obendrein zeigen klinische Studien, das keine Nebenwirkung bei der Einnahme auftreten. Schon nach nur sieben Tagen konnte eine Verbesserung der altersbedingten Verschleißerscheinungen bei den Patienten in den Studien festgestellt werden.

Herkunft

Wo liegt die Herkunft von Eierschalenmembran?

Das Kollagen in der Membranen von Eierschalen wird durch eine speziell entwickelte und nachhaltige Technologie von der Schale getrennt, wodurch die Hersteller ein zu hundert Prozent natürliches Produkt erhalten. Das in der Eierschalenmembran natürlich vorkommende Glucosamin und das Chondroitin sind in ihrer Wirkung auf die Gelenke und Knorpel effizienter, wie alleinige Gaben von Glucosamin oder Chondroitin.

Erst die Kombination sowie weitere Inhaltstoffe, wie Kollagen, Hyaluronsäure, Minerale und Vitamine, ermöglichen die positiven Ergebnisse für die Betroffenen. Verschiedene wissenschaftliche Studien haben mehrfach die Effektivität des Wirkstoffes bestätigt.

Das Eierschalenmembran ist eine naturreine Membran aus der Eierschale, das nach einem patentierten Verfahren (ES 2327087 B2 und ES 2181580 B1) umweltfreundlich und ohne den Einsatz von chemischen Stoffen von verschiedenen Firmen in der Welt hergestellt wird.

Die Membranen von Eierschalen ist die Plazenta im Ei, also ein natürlicher Inhaltsstoff, der aus der inneren Membrane gewonnen wird, welche die Schale des Eis bedeckt. Das Eierschalenmembran enthält so viele wichtige Stoffe, die auch in unseren Knochen vorkommen, wie die Strukturproteine Kollagen und Elastin, Hyaluronsäure, Glucosamin und Chondroitin.

Inhaltsstoffe, die essenziell für die Erhaltung von gesunden Gelenken und Knochen sind. In einem schonenden Verfahren, das bereits patentiert wurde, wird die Membranen von Eierschalen ohne Einsatz chemischer Stoffe oder von chemischer Hilfe von der Schale abgetrennt. Danach wird die Eierschalenmembran getrocknet, dann nochmals gereinigt und anschließend zu einem feinen Pulver gemahlen. Da das Verfahren sehr schonend ist, bleiben die natürlichen Strukturen der Membran und das breite Spektrum der unterschiedlichen Nährstoffe erhalten.

Ausgangsprodukt

Wie sieht das Ausgangsprodukt von Eierschalenmembran aus?

Die Membran in der Eierschale ist ein natürliches Produkt, das in der Schale von Hühnereiern enthalten ist. Unser beliebtes Frühstücksei ist das Vogelei der Haushenne. Das in der Eierschale enthaltene Membran ist ein Netzwerk, das aus vielen organischen Mikronährstoffen besteht, die das Küken optimal versorgen sollen. Inzwischen wird dieser natürliche Stoff genutzt, um ein hochwirksames Ergänzungsmittel neben unserer Nahrung für Knochen und Gelenke herzustellen.

Trivialnamen

Unter welchen Bezeichnungen ist Eierschalenmembran noch bekannt?

Ovopet ist ein anderer Name für Eierschalenmembran.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe sind in Eierschalenmembran enthalten?

In den Membranen von Eierschalen sind Faserproteine enthalten, wie die Kollagen von Typ I. So enthält die Eierschalenmembran Kollagen zu 25 %, das Glucosamin zu 2 %, die Hyaluronsäure zu 4 %, während das Glykosaminoglykane zu 5 % vorkommt, sowie die Inhaltsstoffe Dermatansulfat und Chondroitinsulfat jeweils zu einem Prozent.

Weiteren Bestandteile, die zu einem Prozent enthalten sind, sind das Lysozyme, Ovotransferrin, Desmosin und GIsodesmosin. Glucosamin, Chondriten und die Hyaluronsäure haben eine entzündungshemmende Wirkung auf Gelenke und Knorpel. Diese vorkommenden Inhaltsstoffe hemmen die Entzündung im Körper, die eine der Hauptursachen für Gelenkschmerzen und die damit einhergehende Einschränkung der Mobilität und die Schwellung der Gelenke darstellen.

Ähnliche Superfoods

Gibt es ähnliche Superfoods, die wirken wie Eierschalenmembran?

Auf dem Markt werden viele Ergänzungsmittel angeboten, die wichtige Nährstoffe für den Aufbau und den Erhalt von Knochen und Knorpeln leisten. So enthalten beispielsweise die Kapsel von tetesept Gelenk 1400 für Knorpel und Knochen enthalten ebenfalls den Stoff Glucosamin, aber auch das hochdosierte Vitamin D3. Hinzu kommt die Schwefelverbindung MSM, Curcuma, Weihrauch, Ingwer und Myrrhe, um durch diese Inhaltsstoffe die entzündlichen Reaktionen im Körper aufzuhalten.

Während das Nahrungsergänzungsmittel Feelgood Gelenk Komplex Sachets getrunken wird, wodurch wertvolle Kollagen, Hyaluronsäure, Chondroitin, Glucosamin, Weihrauch, Vitaminen dem Körper zugeführt werden.

Die Kapseln von Zündex forte Complex sind wiederum ein Kombipräparat, das bei Entzündungen und Schmerzen helfen soll, dazu wurde dem Nahrungsergänzungsmittel der reine Markenrohstoff OptiMSM zugesetzt, sowie Ingwer, Schwefel und Weihrauch. Wirkstoffe, die bereits seit Jahrhunderten bei der Behandlung von Rheuma eingesetzt werden.

Das Vit4ever Gelenk Flexit – 180 Kapseln enthalten dagegen neun verschiedene Inhaltsstoffe, um Schmerzen in den Gelenken aktiv zu bekämpfen. Während neue Ergänzungsmittel, wie die Kapseln aus Grünlippmuschel 300, die aus einer Muschelart aus Neuseeland hergestellt werden, sie gehören zur Familie der Miesmuscheln, wertvolle Spurenelemente und Mineralstoffe enthalten.

Angeboten werden viele Produkte auf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel, die bei Kniegelenkarthrose, dem Knorpelaufbau und bei entzündlichen Prozessen im Körper Abhilfe versprechen. Alle enthalten ähnliche Inhaltsstoffe, die der Körper braucht, um zu gesund zu bleiben oder um entzündliche Prozesse aufzuhalten, wie Minerale, Vitamine, Gewürze, Glucosamin, Nährstoffe und Antioxidantien.

Nachteil vieler Superfoods ist ihre relativ hohe Dosierung bei der Einnahme, die täglich nötig ist, um eine bleibende positive Wirkung zu verspüren.

Während die Inhaltsstoffe von Eierschalenmembran, wie Glucosamin, Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure, dazu beitragen, den Schutz der Knorpel und Gelenke schnell und aktiv aufzubauen. Diese Unterstützung für Knochen, Knorpel und Gelenke durch das Nahrungsergänzungsmittel Membran von Eierschalen wurde in zahlreichen klinischen Studien wissenschaftlich nachgewiesen.

Einnahmeformen

In welcher Einnahmeform gibt es Eierschalenmembran am Markt zu kaufen?

Das Membran wird zu Pulver verrieben und in Kapsel gepresst verkauft. Angeboten wird das Eierschalenmembran als Nahrungsergänzung in Form von Kapseln zu 30, 60, 180 und 300 Stück. 30 Kapseln entsprechen einem Monatsvorrat. Außerdem wird die Membran auch als Trinkgranulat angeboten. Es bietet sich hierbei an, gleich eine Packung mit höherer Stückzahl zu erwerben, da sich dadurch der Stückpreis der einzelnen Kapsel verringert.

Verzehrempfehlung

Wie hoch ist die Verzehrempfehlung von Eierschalenmembran als NEM?

Empfohlen wird die tägliche Einnahme von einer Kapsel NEM Eierschalenmembran. Die 300 mg kleinen Kapseln werden oral mit etwas Wasser oder Saft morgens, am besten über 50 Tage lang eingenommen.

In klinischen Studien wurde nachgewiesen, dass die Teilnehmer einen fast 50 % Rückgang der Steifheit und der Schmerzen verzeichnen konnten. Erste Wirkungen zeigten sich bereits nach 10 Tagen nach Beginn der Einnahme und stiegen graduell während der gesamten Einnahme stetig weiter an.

Gibt es beim Kauf von Eierschalenmembran etwas zu beachten?

Die Reinheit der erworbenen Membranen von Eierschalen. So sollte das erworbene Pulver in den Kapseln mit Hilfe von umweltschonenden Verfahren hergestellt wurden sein, wobei die möglichen Erreger abtötet wurden. Denn immer wieder können sich im Ei Erreger, wie beispielsweise Salmonellen oder das Vogelgrippevirus, ansiedeln. Es sollte ein natürliches Produkt gekauft werden, das frei von Gluten ist.

Außerdem ist es wichtig, dass beim Kauf von dem oder der jeweiligen Nutzerin auf die möglichen Unverträglichkeiten und die Hinweise betreffs Allergie geachtet wird. Zudem enthält gute und wirksame Nahrung für die Gelenke immer die Wirkstoffe Glucosamin, Chondroitin, MSM, Hyaluronsäure.

Außerdem sollte die Kapseln mit Eierschalenmembran dem in Deutschland üblichen ISO-Standard entsprechen und nach dem HACCP produziert wurden sein. Wichtig ist, das eingeführte Produkte den strengen deutschen und den EU-Gesetzen unterliegen, sowie strengsten Qualitätskontrollen gerecht werden.

Fazit: Die Eierschalenmembran Kapseln sollte über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, um eine stete Verbesserung zu erreichen. Dabei sollten Betroffene das Ergänzungsmittel neben der Nahrung täglich über einen Zeitraum von 3 bis 5 Monaten eine Kapsel einnehmen. Kapseln sind dabei die einfachste Darreichungsform.

Bereits nach einer Einnahme von nur sieben Tagen konnte in Studien eine deutliche Verbesserung der Beschwerden erzielt werden. Inzwischen ist das Produkt Eierschalenmembran ob seiner Wirkung beliebt, da die Erfolge für sich sprechen. Gesunde Knochen und Knorpel benötigen wichtige Nährstoffe, wie sie in dem Nahrungsergänzungsmittel Eierschalenmembran enthalten sind. Zudem kann durch den Verzehr Erkrankungen der Gelenke vorgebeugt werden.

Studien zu Eierschalenmembran

Passende Beiträge

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Kostenloses Ebook sichern

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Jetzt das kostenlose Ebook sichern