Die Einnahme von Nahrungseränzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Die Einnahme von Nahrungseränzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Superfood

Yohimbe

Autor

Sven Gründer
Experte Männergesundheit
Yohimbe

enthaltene
Wirkstoffe

zu behandelnde
Symptome

30

recherchierte
Studien

enthaltene
Wirkstoffe

behandelnde
Symptome

zu behandelnde
Symptome

30

recherchierte
Studien

Was ist Yohimbe?

Yohimbe ist ein natürlicher und pflanzlicher Sexualverstärker. Es wird seit langem in der traditionellen westafrikanischen Medizin zur Optimierung der sexuellen Fähigkeit eingesetzt.

In letzter Zeit wurde oft mit Yohimbe als Nahrungsergänzungsmittel für viele beliebte Zwecke Gechäfte gemacht. Sie umfassen sowohl die Behandlung von Krankheiten wie erektiler Dysfunktion als auch Gewichtsverlust. Die Zubereitung wird aus der Rinde immergrüner Bäume im Mittleren Westen Afrikas gewonnen. Dieser Baum heißt Pausinystalia Yohimbe.

Es wird normalerweise in Form von Kapseln oder Tabletten und in Form von Yohimbinrindenextrakt oder Yohimbinrinde (dem Wirkstoff in Yohimbinrinde) verkauft. Viele Menschen glauben, dass Yohimbin einen Rezeptor namens α-2-adrenergen Rezeptor im Körper blockiert. Diese Rezeptoren spielen eine erhebliche Rolle bei der Hemmung von Erektionen. Daher wird wissenschaftlich vermutet, dass Yohimbin zur Linderung der erektilen Dysfunktion beiträgt, indem es den Rezeptor blockiert, der für die Verhinderung der Erektion verantwortlich ist. Yohimbin kann auch das Freisetzen von Stickoxid fördern. Dies kann dazu führen, dass sich die Blutgefäße erweitern und die Durchblutung der Geschlechtsorgane erhöht.

Anwendungsgebiet

Wann sollte man Yohimbe einnehmen?

Yohimbin ist eine bekannte Behandlung für erektile Dysfunktion. Es wird aus der Rinde des Yohimbe-Baumes in Zentralafrika (Kamerun) gewonnen. Vor der Zulassung von Viagra® war Yohimbin das häufigste Medikament gegen erektile Dysfunktion. Noch heute wird es hauptsächlich bei psychischen und milden, organisch induzierten erektilen Dysfunktionen eingesetzt.

Wirkung

Welche Wirkung verspricht Yohimbe?

Der Extrakt namens Yohimbin wirkt sich nicht nur auf die Blutgefäße männlicher Gliedmaßen aus, sondern enthält auch psychoaktive Substanzen, die mit sexueller Aktivität zusammenhängen. Als die westliche Welt diese besondere Pflanze ebenfalls bemerkte, wurde Yohimbin einer der ersten Persönlichkeitsverstärker in der Geschichte, lange bevor die Pharmaindustrie Ende der neunziger Jahre den ersten PDE-5-Blocker Viagra entwickelte.

Heute kann Yohimbin als Kapseln oder Tabletten unter verschiedenen Produktnamen verwendet werden. Es beginnt in der Mitte und in der Peripherie. Sie müssen wissen, dass es in der glatten Gefäßmuskulatur sogenannte Alpha-2-Rezeptoren gibt. Yohimbin blockiert diese Alpha2-Rezeptoren, die auch im erektilen Gewebe vorhanden sind, wodurch sich die Blutgefäße erweitern. Dies kann dann die Blutversorgung des Penis erhöhen, so dass Sie eine Erektion bekommen können.

Yohimbin ist ein Alpha-2-Rezeptorblocker, der eine zentrale Wirkung auf das Zentralnervensystem und das autonome Nervensystem sowie eine periphere Wirkung auf glatte Blutgefäßmuskelzellen des Penisgewebes oder des erektilen Gewebes hat.

Yohimbin ist aufregend, weil es auch das Zentralnervensystem beeinflusst. Da es psychoaktive Substanzen enthält, die Noradrenalin im Gehirn freisetzen, kann es dazu beitragen, die mögliche Angst vor einem Versagen zu verringern. Bei Männern mit Erektionsproblemen ist die Angst vor dem Versagen weit verbreitet. In diesem Fall muss jedoch betont werden, dass Yohimbin nur dann hilfreich ist, wenn die erektile Dysfunktion nur geringfügig einsetzt oder nur auf mentale Faktoren zurückzuführen ist. Bei schwerer organischer erektiler Dysfunktion ist Yohimbin fast unbrauchbar.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Yohimbe auftreten?

Grundsätzlich ist zu beachten, dass Yohimbin auch ein Enzym in der Leber blockiert, das die wichtige Aufgabe hat, toxische Substanzen abzubauen. Daher sollte das Trinken von Alkohol und bestimmten Lebensmitteln nach der Einnahme von Yohimbin und nach dessen Wirksamkeit vermieden werden. Beispielsweise sind bestimmte Obstsorten (Ananas, Banane) sowie Sauerkraut und Schokolade für Yohimbin nicht geeignet.

Menschen, die jedes Zehntel Yohimbin einnehmen, können unter Unruhe, Schlafstörungen, leichter Reizbarkeit, Kopfschmerzen und Übelkeit leiden. Da Yohimbin auch das Adrenalin von Adrenalin stimuliert, steigt der Blutdruck, der Herzschlag ist leicht und Schwindel und Zittern steigen innerhalb der ersten Stunden nach der Einnahme an. Diese Nebenwirkungen können jedoch insbesondere durch Reduzierung der Dosis minimiert werden.

Wenn Sie zu viel Yohimbin einnehmen, können dauerhafte Erektionen auftreten. Dies mag mit der Erfüllung des Wunsches nach Sex zusammenhängen, ist aber tatsächlich krankhaft und verursacht große Schmerzen.

Leber und Niere spielen bei älteren Menschen meist nur eine begrenzte Rolle. Bei der Einnahme von Yohimbin erhöht sich das Risiko von Nebenwirkungen.

Yohimbin kann den Blutdruck erhöhen oder senken und Schwindel verursachen. Wenn Sie betroffen sind, können Sie Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Fahrzeuge zu fahren, Maschinen zu bedienen und Arbeiten auszuführen, ohne sicher anzuhalten.

Bei starkem Hautausschlag und Juckreiz, schnellem Herzschlag, Atemnot, Schwäche und Schwindel müssen Sie die Anwendung sofort einstellen und sofort den Notarzt (Telefon 112) anrufen, da dies lebensbedrohlich sein kann.

Anwendungsdauer

Wie lange ist die Anwendungsdauer von Yohimbe, bis sich erste Erfolge einstellen?

Yohimbes grundsätzlich sehr positives Merkmal ist seine schnell wirkende Wirkung (15 bis 45 Minuten nach der Einnahme). Da es aus Gemüse stammt, kann es vom Körper schnell abgebaut werden. Yohimbin dauert ungefähr zwei Stunden.

Herkunft

Wo liegt die Herkunft von Yohimbe?

Yohimbe wird aus den Blättern und der Rinde des Yohimbe-Baumes gewonnen. Yohimbe wächst in Afrika (Kamerun) und Asien, wo es hauptsächlich in Gewächshäusern wächst. Es wird auch aus indischen Schlangenwurzeln gewonnen.

Die Rinde von Yohimbe wird in Afrika traditionell als Aphrodisiakum verwendet und enthält eine Vielzahl von psychoaktiven Substanzen. Junge Bäume enthalten nur eine geringe Menge Yohimbin, das sich mit zunehmendem Alter des Baumes ansammelt. Daher ist Yohimbin eine reine natürliche Substanz. Der Wirkstoff wird schnell resorbiert und der höchste Plasmawert wird bereits eine Stunde nach oraler Verabreichung im Blut festgestellt, so dass das Konzentrationsniveau von Person zu Person variieren kann.

Die primitiven Nationen Westafrikas haben es lange Zeit als Aphrodisiakum und sexuellen Verstärker verwendet. Einerseits sollte es das sexuelle Verlangen fördern, andererseits kann es einer organischen erektilen Dysfunktion widerstehen. Es wird gesagt, dass Yohimbin psychische oder leichte organische Erektionsprobleme behandeln kann. Es gibt jedoch nur alte Daten zur Gültigkeit. Einige Studien haben bestätigt, dass Yohimbin zu 60% wirksam ist, andere Studien sind nicht besser als Placebo. Im Allgemeinen muss beim Vergleich von Effekten und Risiken berücksichtigt werden, ob die Verwendung von Yohimbin noch akzeptabel ist.

Ausgangsprodukt

Wie sieht das Ausgangsprodukt von Yohimbe aus?

Yohimbin ist ein starker Antagonist der adrenergen α2-Rezeptoren. Man kann in glatten Gefäßmuskeln gefunden werden. Das Blockieren dieser Rezeptoren für glatte Muskeln führt zur Vasodilatation [6]. Yohimbin kann auch schnell die Blut-Hirn-Schranke überwinden und durch zentrale Mechanismen den Blutdruck und die Herzfrequenz erhöhen. Es erhöht auch die sportliche Aktivität und verursacht Zittern.

Die hemmenden Wirkungen von Antiemetika, Antidiuretika, Lokalanästhetika und Monoaminoxidase werden ebenfalls beschrieben. Es wird gesagt, dass die aphrodisierende Wirkung von Yohimbin auf die Blockade von α2-adrenergen Rezeptoren an den Blutgefäßen männlicher Fortpflanzungsorgane und die Blockade von α2-adrenergen Rezeptoren im Zentralnervensystem zurückzuführen ist. Darüber hinaus interagiert Yohimbin mit verschiedenen Serotonin (5-HT) -Rezeptoren.

Trivialnamen

Unter welchen Bezeichnungen ist Yohimbe noch bekannt?

Der botanische Name der Yohimbe ist Pausinystalia yohimba und die volkstümlichen Bezeichnungen der Yohimbe sind Liebesbaum, Lustholz und Potenzholz.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe sind in Yohimbe enthalten?

Der Wirkstoff, der Yohimbin wirken lässt, heißt Yohimbin. Pflanzenmaterial hat Eigenschaften, die verschiedene neurale Rezeptoren so beeinflussen, dass der männliche Genitalbereich besonders vorteilhaft ist.

Yohimbin stimuliert auch den Stoffwechsel, indem es die Verwendung der Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin verbessert. Die verbesserte Leistung wird zur Fettverbrennung verwendet, weshalb Yohimbin in Form von Yohimbinhydrochlorid auch in der Fitness- und Bodybuildingbranche ein bekannter Name ist. Wir sind jedoch nicht in der Lage, Präparate bereitzustellen, die der Proteinassimilation ähnlich sind.

Ähnliche Superfoods

Gibt es ähnliche Superfoods, die wirken wie Yohimbe?

Yohimbes Wirkstoffe verlangsamen das Enzym „Monoaminoxidase“ (kurz MAO), das Monoamine abbaut und abbaut. Monoamine sind für den menschlichen Körper sehr wichtig, da sie die Neurotransmitter Noradrenalin, Dopamin und das Glückshormon Serotonin enthalten.

Aufgrund seiner hemmenden Wirkung auf MAO erhöht Yohimbin den Monoaminspiegel im Gehirn. Dies kann einerseits die Stimmung verbessern, andererseits helfen Dopamin und Noradrenalin, sich zu konzentrieren. Ähnliche Effekte liefern z. B. Nikotin und das Medikament Ritalin.

Ritalin wird zur Behandlung von ADHS-Patienten angewendet, deren Dopamin und Noradrenalin nicht richtig wirken. Der Wirkstoff Yohimbin / Yohimbin kann auch das Hormon Adrenalin vor dem Abbau von MAO-Enzymen schützen. Dadurch können die Fettverbrennungseigenschaften für eine längere Zeit realisiert werden und der β-Rezeptor kann vollständig stimuliert werden.

Einnahmeformen

In welcher Einnahmeform gibt es Yohimbe am Markt zu kaufen?

Bisher ist das Online-Angebot an Yohimbe-Produkten nicht sehr groß. Viele Menschen bevorzugen es, Rinde oder pulverisierten Yohimbe-Tee aus der Rinde in einer örtlichen Apotheke, Apotheke oder Kräuterindustrie zu bestellen oder zu kaufen.

Im Laufe der Zeit ist Yohimbin in die westliche Welt gesprungen. Offiziell als Kräutermedizin verwendet, aber in der Tat mehr in Nahrungsergänzungsmitteln. Im Gegensatz zu Viagra, Cialis oder anderen starken Medikamenten ist kein Rezept erforderlich (aber: die extrahierten Alkaloide, das heißt der reine Wirkstoff, sind verschreibungspflichtig).

Angesichts der vielen gefälschten Produkte auf dem Markt und aufgrund der schwierigen Dosierung wird dringend empfohlen, in Apotheken zu kaufen. Denn im Gegensatz zu den meisten Internetprovidern kann dort eine persönliche Beratung erfolgen. Darüber hinaus muss in jedem Fall geklärt werden, ob PDE-5-Hemmer oder pflanzliche Ersatzstoffe voraussichtlich größere Erfolgschancen bringen. Da nicht nur die Wirkungsweise unterschiedlich ist, sind auch die zu berücksichtigenden Nebenwirkungen unterschiedlich.

Verzehrempfehlung

Wie hoch ist die Verzehrempfehlung von Yohimbe als NEM?

Wenn Sie sich für die Einnahme von Yohimbinpräparaten entscheiden, kaufen Sie diese bitte bei einem seriösen Unternehmen. Stellen Sie sicher, dass das Produkt auf Qualität und Sicherheit getestet wurde und dass die Menge an Yohimbin deutlich gekennzeichnet ist. Es gibt keine Standard-Dosierungsrichtlinien für Yohimbin-Präparate. Einige Quellen empfehlen die Einnahme einer äquivalenten Dosis von nicht mehr als 30 mg Yohimbinhydrochlorid pro Tag oder etwa 10 mg dreimal täglich.

Andere Studien haben unter den Studienteilnehmern 0,09 mg / lb / Tag (0,20 mg / kg / Tag) verwendet. Dies entspricht 15 mg pro Tag für einen Erwachsenen mit einem Gewicht von 65 kg.

Yohimbin gibt es zumeist in Tabletten- oder Kapselform zu jeweils 2,5 Milligramm – deshalb heißt es rechnen und vorsichtig ausprobieren. Keinesfalls sollte mit einer zu hohen Dosis angefangen werden.

Eine Überdosierung kann innerhalb von 20 bis 30 Minuten viele Nebenwirkungen von Yohimbin hervorrufen, die von Schwäche über Gangstörungen, Gedächtnisstörungen bis hin zu starken Kopfschmerzen reichen. Vier Stunden nach der Einnahme von Yohimbin treten andere gesundheitliche Probleme auf, wie z. B. starke drückende Brustschmerzen. Die Symptome können mehrere Stunden anhalten.

Kopfschmerzen, schneller Herzschlag und damit verbundene Blutdruckanstiege halten ebenfalls stundenlang an. In diesem Stadium nahm auch der Speichel- und Tränenfluss zu. Viele Patienten berichten auch von starkem Schwitzen. Neben der Verwendung von Yohimbin ist bei der Einnahme anderer Arzneimittel besondere Vorsicht geboten. Yohimbin-Produkte können die Wirkung von blutdrucksenkenden Medikamenten abschwächen.

Gibt es beim Kauf von Yohimbe etwas zu beachten?

Sollten Sie sich zum Kauf Yohimbinhydrochlorid entschieden haben, können Sie es nur in einer Apotheke kaufen, aber diese Zubereitung erfordert ein Rezept. Wenn Sie diesen Wirkstoff in einer Apotheke kaufen möchten, benötigen Sie zunächst ein entsprechendes ärztliches Rezept. Diese Ergänzung oder Medizin kann nur in einer Apotheke gekauft und nur von einem Arzt verschrieben werden. Auch wenn einige Geschäfte dieses Supplement verkaufen, ist es in Deutschland nicht erlaubt! Wenn Sie sich für Nahrungsergänzungsmittel mit Yohimbin entscheiden, kaufen Sie diese bei einem seriösen Unternehmen. Stellen Sie sicher, dass das Produkt auf Qualität und Sicherheit getestet wurde und dass die Menge an Yohimbin deutlich gekennzeichnet ist.

Fazit

Yohimbe ist eine beliebte Kräuterergänzung, die erektile Dysfunktion unterstützt sowie die Körperzusammensetzung und das Abnehmen verbessert.

Yohimbin ist der Hauptwirkstoff von Yohimbinpräparaten und es gibt Hinweise darauf, dass es die erektile Dysfunktion wirksam verbessern kann. Studien zum Gewichtsverlust und zur Körperzusammensetzung scheinen jedoch unterschiedliche Ergebnisse zu liefern.

Die Studie zeigte, dass einige Etiketten auf Yohimbe-Produkten falsch waren. Ganz zu schweigen vom Risiko potenziell schädlicher Nebenwirkungen bei der Einnahme dieses Produkts.

Aus diesen Gründen ist es am sichersten, solche Ergänzungen vollständig zu vermeiden oder zumindest sicherzustellen, dass Sie Produkte von seriösen Unternehmen kaufen.

Yohimbe ist ein wirksames Aphrodisiakum, sollte jedoch aufgrund seiner starken Wirkung in Maßen angewendet werden. Andernfalls kehrt sich das Aphrodisiakum schnell um, anstatt seine Wirksamkeit zu erhöhen. Es verursacht schwerwiegende Nebenwirkungen wie Blutdruck und Stimmungsschwankungen männlicher Mitglieder, Angstzustände, schneller Herzschlag und Blutstauung. Daher empfehlen wir mittelgroßes glänzendes Holz nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Yohimbe / Yohimbin kann als funktionierender Fatburner eingestuft werden und die Ernährung in vielerlei Hinsicht unterstützen. Das wichtigste ist die richtige Dosierung! Wenn Sie diese Substanz verwenden möchten, denken Sie daran, dass der Wirkstoff Yohimbin nur auf Rezept verwendet wird. Neben positiven Effekten sollten Sie auch Nebenwirkungen nicht vergessen. Während des Essens empfehlen wir, die Dosis langsam von unten nach oben zu erhöhen, um auf mögliche Nebenwirkungen zu reagieren.

Studien zu Yohimbe

Passende Beiträge

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Kostenloses Ebook sichern

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Jetzt das kostenlose Ebook sichern