Die Einnahme von Nahrungseränzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Wirkstoff

Spermidin

Autor

Robert Schneider
Experte für Vitalstoffe und Ausleitung von Schwermetallen
Spermidin

1

enthaltene
Wirkstoffe

4

zu behandelnde
Symptome

13

recherchierte
Studien

1

enthaltene
Wirkstoffe

4

behandelnde
Symptome

zu behandelnde
Symptome

13

recherchierte
Studien

Eckdaten zu Spermidin

Anwendungsgebiet:

Anti-Aging, Erhöhung der Lebensdauer, evtl. Linderung von Demenzerscheinungen

Wirkung:

Spermidin regt die Selbstreinigung der Zellen an

Nebenwirkung:

Keine bekannt

Anwendungsdauer:

Unbegrenzt

Ausgangsprodukt:

Diverse Lebensmittel

Herkunft:

Diverse Lebensmittel

Trivialnahmen:

Monoaminopropylputrescin

Inhaltsstoffe:

Ähnliche Superfoods:

Oligomere Procyanidine (OPC)

Einnahmeformen:

Feingranulat, Kapseln

Verzehrempfehlung:

1,2 mg Spermidin/Tag

Was ist Spermidin?

Spermidin ist eine körpereigene Substanz (ein biogenes Polyamin), die eine wichtige Aufgabe bei der Zellerneuerung spielt. Alle Zellen unseres Körpers enthalten Spermidin in unterschiedlichen Konzentrationen. Durch Sport kann der Gehalt erhöht werden jedoch mit zunehmendem Alter steht immer weniger davon zur Verfügung  In den 70er-Jahren wurde diese Substanz in der Samenflüssigkeit entdeckt – daher auch der Name.

Bio Weizenkeim-Feingranulat

Bio Weizenkeim-Feingranulat

Hersteller:

BrunoZimmer

Preis pro 100g:

1,98€

Einnahmeform:

Granulat

Empfehlung #1

Anwendungsgebiet

Wann sollte man Spermidin einnehmen?

Es gibt wohl niemanden, der nicht gesund altern möchte und Forscher sind ständig bemüht, Substanzen auf die Spur zu kommen, die eine lebensverlängernde und gesundheitsfördernde Wirkung haben. Der Anti-Aging-Effekt von Spermidin wurde zunächst in Zellkulturen und bei Tieren nachgewiesen. Einem großen internationalen Forscherteam ist es kürzlich gelungen, diese lebensverlängernde Wirkung erstmals auch für uns Menschen aufzuzeigen.

Wirkung

Welche Wirkung verspricht Spermidin?

Welche Wirkung verspricht Spermidin?

Spermidin regt die Selbstreinigung der Zellen an – ein Vorgang, der z.B. auch beim Fasten in Gang gesetzt wird und so die Zellen frisch und jung erhält. Diese Müllbeseitigung für den
molekularen Schrott wird im Fachjargon „Autophagie“ genannt und diesen Fasten-Effekt können wir ohne zu hungern auch mit spermidinreichen Lebensmitteln und entsprechenden
Nahrungsergänzungen erreichen.

Davon sind die Professoren Frank Madeo und Tobias Eisenberg, sowie der Molekularbiologe Slaven Stekovic an der Uni Graz überzeugt. Ihr Forschungsschwerpunkt ist der „Einfluss der Nahrung auf die Gesundheit und den Alterungsprozess“. Sie fanden heraus, dass die vermehrte Aufnahme von Spermidin der Zelle signalisiert, den Selbstreinigungsprozess zu starten und so vor vermeidbaren Ablagerungen und vorzeitigem Altern schützt.

Studienergebnis: 5 Jahre länger leben!

Dem gleichen Thema widmen sich auch die Kollegen an der Medizin Uni Innsbruck, die federführend zusammen mit den Forschern aus Graz sowie Forschern aus London und Paris im American Journal of Clinical Nutrition (AJCN) hierzu eine Studie veröffentlicht haben, die die bereits bekannte Wirkung von Spermidin nun erstmals auch beim Menschen nachweist. Die auf Daten von 829 ProbandInnen basierende Studie zeigt, dass diejenigen, die im 20-jährigen Beobachtungszeitraum viel Spermidin über die Nahrung aufgenommen hatten im Schnitt fünf Jahre länger lebten.

Spermidin-Kapseln bei Demenz?

Dem gleichen Thema widmen sich auch die Kollegen an der Medizin Uni Innsbruck, die federführend zusammen mit den Forschern aus Graz sowie Forschern aus London und Paris im American Journal of Clinical Nutrition (AJCN) hierzu eine Studie veröffentlicht haben, die die bereits bekannte Wirkung von Spermidin nun erstmals auch beim Menschen nachweist. Die auf Daten von 829 ProbandInnen basierende Studie zeigt, dass diejenigen, die im 20-jährigen Beobachtungszeitraum viel Spermidin über die Nahrung aufgenommen hatten im Schnitt fünf Jahre länger lebten.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Spermidin auftreten?

Spermidin ist ein natürlicher Stoff, der auch in Lebensmitteln vorkommt. Für die vermehrte Einnahme von Spermidin über Weizenkeime oder in Kapseln sind keine Nebenwirkungen
bekannt.

Anwendungsdauer

Wie lange ist die Anwendungsdauer von Spermidin, bis sich erste Erfolge einstellen?

Da der Gehalt an Spermidin in unseren Zellen mit zunehmendem Alter abnimmt, empfiehlt sich eine regelmäßige Einnahme von Spermidin als Nahrungsergänzung ohne zeitliche Begrenzung.

Auch bestimmte Lebensmittel enthalten Spermidin. Über die Ernährung ist jedoch nur schwer zu kontrollieren, wie viel Spermidin dem Körper letztendlich zur Verfügung steht. Kapseln enthalten eine definierte Menge an Spermidin und können so zu einer gezielteren Zufuhr beitragen. Damit ist sichergestellt, dass der Spermidingehalt auch im Alter auf einem konstanten Niveau gehalten werden kann.

Bio Spermidin Kapseln

Bio Spermidin Kapseln

Hersteller:

Essential Foods

Preis pro 100g:

17,77€

Einnahmeform:

Kapseln

Empfehlung #2

Herkunft

Wo liegt die Herkunft von Spermidin ?

Spermidin hat als Wirkstoff keine geografische Herkunft, sondern ist auffindbar in unterschiedlichen Lebensmitteln.

Ausgangsprodukt

Wie sieht das Ausgangsprodukt von Spermidin aus?

Wir nehmen Spermidin täglich durch die Nahrung auf. Spermidinreiche Lebensmittel sind z.B. Keimgemüse, Erbsen, Vollkornprodukte, Äpfel, Salat, Pilze, Nüsse, Kartoffeln oder gereifter Käse. Den höchsten Gehalt haben Weizenkeime (243 mg/kg).

NahrungsmittelSpermidine mg/kg
Weizenkeime243 mg/kg
Getrocknete Sojabohnen207 mg/kg
1 Jahr gereifter Cheddar199 mg/kg
Kürbiskerne128 mg/kg
Pilze104 mg/kg
Reiskleie89 mg/kg
Hühnerleber50 mg/kg
Erbsen48 mg/kg
Rinderhackfleisch46 mg/kg
Mais37 mg/kg
Mango32 mg/kg
Kichererbsen30 mg/kg
Dill29 mg/kg
Sellerie29 mg/kg
Gekochter Blumenkohl27 mg/kg
Gekochter Brokkoli25 mg/kg
Kartoffelchips25 mg/kg
Haselnüsse21 mg/kg
Kopfsalat19 mg/kg
Okra19 mg/kg
Vollkornbrot18 mg/kg
Spinat16 mg/kg
Melone12 mg/kg
Grüne Paprika12 mg/kg
Frische Kartoffel11 mg/kg
Knoblauch11 mg/kg
Gekochte Kartoffel10 mg/kg
Spargel10 mg/kg
Tomatenmark8 mg/kg

Trivialnamen

Unter welchen Bezeichnungen ist Spermidin noch bekannt?

Der Name Spermidin ergab sich, weil diese Substanz als erstes in der Samenflüssigkeit entdeckt wurde. Auch bekannt ist Spermidin unter der Bezeichnung Monoaminopropylputrescin. Weitere Namen hierfür sind gegenwärtig nicht gebräuchlich.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe sind in Spermidin enthalten?

Bemerkenswert ist der Gehalt des biogenen Polyamins Spermidin von etwa 500 mg/kg in Weizenkeim-Feingranulat.

Ähnliche Superfoods

Gibt es ähnliche Superfoods, die wirken wie Spermidin?

OPC – Oligomere Procyanidine verlangsamen ebenfalls den Alterungsprozess und stärken nachweislich das Immunsystem. Der Wirkmechanismus liegt hier in dem enormen antioxidativen Potenzial von OPC.

Klinische Tests zeigen, dass OPC fünfzigfach effektivere Radikalfänger sind als Vitamin E und zwanzigfach stärker als Vitamin C. Zusammen mit dem körpereigenem Glutathion kurbeln sie darüberhinaus die Regeneration des vorhanden Vitamin C so an, dass es zehnfach länger aktiv ist! Dies gilt auch in Bezug auf die Vitamine A und E.

Da OPC die Blut-Hirn-Schranke passieren können, schützen sie das Gehirn und die Rückenmarksnerven vor Schäden durch freie Radikale. Zusätzlich zu ihren antioxidativen Effekten schützen sie die Leber vor toxischen Schäden durch Medikamente.

OPC wirken, wie auch Vitamin C, auf die Kollagen- und Elastinbildung. Dadurch wird nicht nur die Haut und das Bindegewebe elastisch und jung erhalten sondern vor allem auch die Stabilität und Elastizität der Blutgefäße und des kardiovaskulären Systems (Herzkranzgefäße) gefördert. Da brüchige Blutgefäße am Anfang einer Arteriosklerose stehen, kommen
OPC eine wesentliche Bedeutung in der Prophylaxe der Arterienverkalkung zu.

Eine weitere Wirkung von OPC ist die Reduzierung allergischer Reaktionen, da sie die Histaminproduktion hemmen. Im Wesentlichen wirken OPC durchblutungsfördernd, immunstärkend und altersvorbeugend.

Einnahmeformen

In welcher Einnahmeform gibt es Spermidin am Markt zu kaufen?

Da Weizenkeime den höchsten Gehalt an Spermidin enthalten empfehlen sich sowohl Bio Weizenkeim-Feingranulat als auch die Bio Spermidin Kapseln.

Verzehrempfehlung

Wie hoch ist die Verzehrempfehlung von Spermidin als NEM?

Von dem Bio Weizenkeim-Feingranult morgens und abends 1 – 2 Esslöffel z.B. in Joghurt, Topfen oder Müsli einrühren. Ideal auch als Zugabe in Weißmehl (3 – 4 Esslöffel pro kg), oder als Nussersatz.

Von den Bio Spermidin Kapseln nimmt man 2 x 2 Kapseln, die insgesamt 1,2 mg Spermidin enthalten.

Gibt es beim Kauf von Spermidin etwas zu beachten?

Beim Kauf von Nahrungsergänzung sollten generell mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Einerseits die Notwendigkeit und andererseits die Qualität des Produktes. Im Falle von Spermidin besteht in der Regel kein Bedarf an Supplementierung. Für das persönliche Wohlempfinden und um die studienbasierten Vorzüge des Wirkstoffes zu nutzen, empfehlen wir produktseitig immer auf eine mindestens Bio-Qualität zu achten.

Nährwerte pro 100g

Energie1.628 kJ /
387 kcal
Fett8,6 g
davon gesättigte Fettsäuren1,6 g
Kohlenhydrate39,1 g
Eiweiß32,6 g
Ballaststoffe11,3 g
Salz< 0,03 g

*Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können diese Werte leicht abweichen.

Mineralstoffe

pro 100g / 100 mlNRV¹)
Kalium1.230 mg61,5 %
Magnesium320 mg85,3 %
Phosphor1.170 mg167 %
Vitamin E 18 mg150 %
Folat324 mg162 %

*Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können diese Werte leicht abweichen.

Passende Beiträge

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Kostenloses Ebook sichern

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Jetzt das kostenlose Ebook sichern