Was ist Kokosbl├╝tensirup?

Viele Desserts, Speisen und Getr├Ąnke leben von einer s├╝├čen Note. Haushaltszucker ist hier nicht immer die beste Wahl. Der glyk├Ąmische Index ist besonders hoch und l├Ąsst den Blutzuckerspiegel rasant ansteigen. Kokosbl├╝tensirup ist hier die bessere Wahl. Folgender Ratgeber enth├Ąlt zahlreiche Informationen ├╝ber den Sirup der Kokospalme.

Die Kokosnuss ist besonders vielf├Ąltig. Kokosbl├╝tensirup ist ein Nebenprodukt aus der Kokosnuss. Der Zuckersirup dient als alternatives S├╝├čungsmittel. F├╝r gew├Âhnlich wird der Sirup in Form von Quetschflaschen oder im Glas angeboten.

Kokosbl├╝tensirup ist noch kein Massenprodukt. Er findet sich meist nur in gut sortierten Biom├Ąrkten oder Feinkostl├Ąden wieder. Ein bekannter Hersteller ist beispielsweise Dr. Georg.

Der alternative Zuckersirup wird ├╝ber das Anzapfen von Bl├╝tenst├Ąnden der Zuckerpalme gewonnen. Bei der Ernte wird darauf geachtet, dass die Palme noch gen├╝gend Energie hat, um weiterhin Fr├╝chte zu produzieren. Anschlie├čend wird der Sirup eingekocht und abgef├╝llt. Ein guter Kokosbl├╝tensirup sollte immer br├Ąunlich schimmern. Er ├Ąhnelt, in der Konsistenz und im Aussehen Honig. Kokosbl├╝tensirup hat eine leichte Karamell-Note. Au├čerdem ist er frei von Farbstoffen, Konservierungsstoffen und anderen Zus├Ątzen.

Anwendungsgebiet

Wann sollte man Kokosbl├╝tensirup einnehmen?

Kokosbl├╝tensirup eignet sich als alternatives S├╝├čungsmittel f├╝r Zucker. Wem Zucker nicht schmeckt, oder wer gew├Âhnlichen Haushaltszucker nicht vertr├Ągt, der kann auf die Alternative zur├╝ckgreifen.

Der niedrige glyk├Ąmische Index macht den Sirup bei Diabetikern besonders beliebt. Wer dem Organismus nicht nur S├╝├če und Zucker zuf├╝hren m├Âchte, der liegt mit dem Sirup richtig. Er enth├Ąlt, gegen├╝ber gew├Âhnlichem Zucker, wertvolle Inhaltsstoffe wie Zink, Magnesium und Kalium.

Wer s├╝chtig nach Zucker ist, profitiert von dem Sirup. Das Angebot an S├╝├čigkeiten ist heute besonders hoch. Viele Nahrungsmittel sind mit Zucker angereichert. Es entsteht eine wahre Sucht. Es droht ├ťbergewicht, Karies oder ein schlechtes Hautbild. Kokosbl├╝tenzucker ist aufgrund des erniedrigten glyk├Ąmischen Index eine Alternative f├╝r Menschen, die Zucker in ├ťberma├č konsumieren. Vor allem Menschen, welche vollst├Ąndig auf Zucker verzichten m├Âchten, k├Ânnen den Sirup als gutes ├ťbergangsprodukt nutzen.

Kokosbl├╝tensirup hat einen wesentlichen Vorteil gegen├╝ber Honig: Honig ist zwar auch ein nat├╝rliches Produkt, der Sirup ist aber ideal f├╝r eine vegane Ern├Ąhrung geeignet, da er keinerlei tierische Erzeugnisse enth├Ąlt.

Wirkung

Welche Wirkung verspricht Kokosbl├╝tensirup?

Kokosbl├╝tensirup ist ein alternatives S├╝├čungsmittel und kann zum Kochen, Backen oder Verfeinern von Joghurts und Getr├Ąnken genutzt werden. Kokosbl├╝tensirup hat einige Vorteile gegen├╝ber gew├Âhnlichem Zucker. Der glyk├Ąmische Index ist niedriger als bei herk├Âmmlichem Haushaltszucker. Dieser liegt circa bei 35, demnach eignet sich der Zucker beispielsweise f├╝r Diabetiker.

Der niedrige glyk├Ąmische Index wirkt sich auch positiv auf Hei├čhunger aus. So k├Ânnen gesundheitsbewusste Menschen von dem Sirup profitieren.

Kokosbl├╝tensirup l├Ąsst den Blutzuckerspiegel nicht nur langsamer ansteigen, er h├Ąlt diesen auch konstant. Au├čerdem enth├Ąlt Kokosbl├╝tensirup eine Menge wertvoller N├Ąhrstoffe wie Kalium, Magnesium oder Zink. Auch der aromatische und karamell Geschmack machen den Sirup besonders beliebt. Wem normaler Zucker nicht schmeckt, oder wer gew├Âhnlichen Zucker nicht vertr├Ągt, liegt mit dem Sirup genau richtig.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen k├Ânnen bei der Einnahme von Kokosbl├╝tensirup auftreten?

Bei einer gew├Âhnlichen Dosis von Kokosbl├╝tensirup sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt. Allerdings sollten S├╝├čungsmittel in keinem Fall ├╝berm├Ą├čig dosiert. Zu viel Zucker schadet dem Organismus. Auch wer an einer Fruktoseintoleranz leidet, sollte darauf achten, den Sirup nicht ├╝berm├Ą├čig zu konsumieren.

Nat├╝rlich m├╝ssen auch etwaige Allergien beachtet werden. Wer empfindlich oder gar allergisch auf Kokos reagiert, sollte das Produkt in keinem Fall konsumieren.

Anwendungsdauer

Wie lange ist die Anwendungsdauer von Kokosbl├╝tensirup, bis sich erste Erfolge einstellen?

Wie bereits erw├Ąhnt, kann Kokosbl├╝tenzucker als alternatives S├╝├čungsmittel f├╝r Kuchen, Desserts und andere Speisen verwendet werden. Auch Getr├Ąnke k├Ânnen mit dem Sirup ges├╝├čt werden.

Da Kokosbl├╝tensirup den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen l├Ąsst und diese konstant h├Ąlt, kann man auf Dauer an Gewicht verlieren. Hei├čhungerattacken werden vermieden. Bei wei├čem Zucker ist das nicht der Fall. Der Blutzuckerspiegel schie├čt in die H├Âhe und f├Ąllt genau so schnell wieder ab. Das kann zu Hei├čhungerattacken f├╝hren.

Herkunft

Wo liegt die Herkunft von Kokosbl├╝tensirup ?

Kokosbl├╝tenzucker stammt im Original von den Philippinen. Anschlie├čend wird dieser weltweit exportiert. Der Sirup wird aus der Zuckerpalme gewonnen. Nach der Ernte wird dieser eingekocht. Der Sirup kann f├╝r die Zubereitung von Getr├Ąnken genutzt werden, aber auch zum Backen und Kochen. Er ist etwas kostenintensiver als herk├Âmmlicher Zuckersirup. Au├čerdem enth├Ąlt er zahlreiche wertvolle N├Ąhrstoffe und Vitamine. Wir gehen noch mal genauer auf die Inhaltsstoffe ein.

Ausgangsprodukt

Wie sieht das Ausgangsprodukt von Kokosbl├╝tensirup aus?

Der Sirup aus der Kokosbl├╝te stammt urspr├╝nglich von der Kokospalme. Diese wird sechs Jahre alt, bis sie zu bl├╝hen beginnt. Die Blattachsen erhalten verzweigte, hellgelbe Bl├╝ten.

Die Bl├╝tenst├Ąnde werden bis zu zwei Meter lang. Weibliche und m├Ąnnliche Bl├╝ten bl├╝hen gleichzeitig. Insekten best├Ąuben die Bl├╝ten. Aus den Bl├╝ten wachsen die Kokosn├╝sse. Sie brauchen circa ein halbes Jahr, bis diese gereift sind. Die produktivsten Palmen sind zwischen 15 und 60 Jahre alt.

Der vollmundige Sirup wird aus der Bl├╝te gewonnen. Bauern klettern auf die Palme und pfl├╝cken die Bl├╝ten. W├Ąhrend der ├ľffnung der Bl├╝te produziert diese einen sehr s├╝├čen Sirup. Der Sirup wird von den Bauern in einer Schale aufgefangen. Anschlie├čend wird der Kokosbl├╝tensirup bei 60 Grad eingedampft. So geht die ├╝bersch├╝ssige Fl├╝ssigkeit verloren. Der Nektar ist lecker und gesund zugleich. Das n├Ąhrreiche S├╝├čungsmittel ist eine gute Wahl im Vergleich zu gew├Âhnlichem Zucker.

Trivialnamen

Unter welchen Bezeichnungen ist Kokosbl├╝tensirup noch bekannt?

Der Sirup aus der Kokosbl├╝te wird von vielen auch als Nektar der Kokospalme oder Kokosnektar bezeichnet. Kokosbl├╝tensirup ist nicht zu verwechseln mit Kokossirup. Dieser wird nicht aus der Kokosbl├╝te gewonnen und ist lediglich mit Kokosgeschmack angereichert.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe sind in Kokosbl├╝tensirup enthalten?

Der Kokosbl├╝tenektar wird aus der Bl├╝te der Kokospalme gewonnen und im Anschluss zu Sirup verarbeitet. Daher verf├╝gt er ├╝ber zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Au├čerdem verf├╝gt er ├╝ber einen glyk├Ąmischen Index von 35. Der Sirup ist circa 2 Jahre haltbar und sollte gut verschlossen bei Raumtemperatur gelagert werden. Man geht von folgenden N├Ąhrwerten aus:

100 Gramm Sirup enthalten circa 289 Kilokalorien. Der Sirup enth├Ąlt auf 100 Gramm weniger als 0,1 Gramm Fett mit weniger als 0,1 Gramm ges├Ąttigten Fetts├Ąuren. Der Kohlenhydratanteil betr├Ągt 71,1 Gramm, wovon 58,9 Gramm Zucker ist. Der Ballaststoffanteil liegt bei 14,6 Gramm. Der Eiwei├čgehalt ist mit einem Gramm pro 100 Gramm sehr niedrig. Auch die Menge an Salz mit 0,12 Gramm auf 100 Gramm f├Ąllt sehr gering aus.

Wer an einer Fruktoseintoleranz leidet, muss individuell testen, ob der Zucker vertragen wird. Der Fruktoseanteil liegt, ├Ąhnlich wie bei gew├Âhnlichem Zucker zwischen 1,3 und 3 Prozent. In dem Sirup sind keine Allergene enthalten. Der Sirup wird f├╝r gew├Âhnlich in Rohkostqualit├Ąt produziert und ist f├╝r eine vollst├Ąndige vegetarische oder vegane Ern├Ąhrungsweise geeignet.

Ähnliche Superfoods

Gibt es ├Ąhnliche Superfoods, die wirken wie Kokosbl├╝tensirup?

Nat├╝rlich gibt es neben dem Sirup aus der Kokosbl├╝te noch weitere alternative und nat├╝rliche S├╝├čungsquellen. Neben dem tierischen Produkt sind auch Agavendicksaft und Dattelsirup sehr beliebt. Vor allem Veganer bevorzugen diese S├╝├čungsquellen. Kokosbl├╝tensirup hat aber einen wesentlichen Vorteil: Er ist h├Ąufig der g├╝nstigste unter allen alternativen S├╝├čungsquellen.

Einnahmeformen

In welcher Einnahmeform gibt es Kokosbl├╝tensirup am Markt zu kaufen?

Der Bl├╝tensirup wird meist in Quetschflaschen abgef├╝llt. Das liegt vor allem daran, dass die Dosierung in diesem Fall besonders einfach ist. In ausgew├Ąhlten L├Ąden ist der Sirup auch im Glas erh├Ąltlich. Wer gro├čen Wert auf Nachhaltigkeit legt, sollte sich f├╝r den Sirup aus dem Glas entscheiden.

Verzehrempfehlung

Wie hoch ist die Verzehrempfehlung von Kokosbl├╝tensirup als NEM?

Auch wenn der Sirup aus der Bl├╝te eine gesunde Alternative zu gew├Âhnlichem Haushaltszucker ist, sollte der Sirup nicht im ├ťberma├č genossen werden. Er enth├Ąlt eine hohe Menge an Kohlenhydraten. Dennoch ist der Sirup voller wertvoller N├Ąhrstoffe wie Zink und Kalium. Der Sirup sollte in Ma├čen zum S├╝├čen von S├╝├čspeisen und Getr├Ąnken genutzt werden. Wir der Sirup als Backzutat verwendet, kann man sich an den gew├Âhnlichen Zuckermengen orientieren.

Gibt es beim Kauf von Kokosbl├╝tensirup etwas zu beachten?

Wer den Bl├╝tensirup kaufen m├Âchte, sollte einige Dinge beachten, um ein gutes und nachhaltiges Produkt zu erwerben.

Nicht ├╝berall erh├Ąltlich

Der Bl├╝tensirup ist meist nur in gut sortierten Biol├Ąden und Drogeriem├Ąrkten erh├Ąltlich. Online kann dieser aber in jedem Fall geordert werden. Auch die meisten DM Filialen haben den Sirup im Sortiment. Online ist dieser aber in jedem Fall erh├Ąltlich.

Kokossirup und Kokosbl├╝tensirup ist ein Unterschied

In jedem Fall sollte man den Unterschied zwischen klassischem Kokossirup und dem Sirup aus der Bl├╝te kennen. Bei Kokossirup handelt es sich lediglich um einen herk├Âmmlichen Sirup, der mit Kokosgeschmack zubereitet ist. Der Sirup, welcher aus der Bl├╝te gewonnen wird, schmeckt weniger nach Kokos. Der Geschmack ist eher neutral mit einer leichten Karamellnote. Der Sirup sollte wenn m├Âglich keine Zus├Ątze enthalten und schonend hergestellt sein.

Fairer und biologischer Handel

Im Idealfall wurde der Sirup unter traditioneller Handarbeit hergestellt. Einzelne Hersteller arbeiten mit den Bauern philippinischer Kokosw├Ąlder zusammen. Die Zusammenarbeit unterst├╝tzt die Kleinbauern vor Ort. In jedem Fall sollte mit dem Produkt ein biologischer und fairer Handel unterst├╝tzt werden.

Fazit: Kokosbl├╝tensirup ist eine tolle Alternative zu gew├Âhnlichem Haushaltszucker. Dieser hat einen hohen glyk├Ąmischen Index und l├Ąsst den Blutzuckerspiegel in die H├Âhe steigen. Au├čerdem ist der Sirup aus der Kokospalme voller wichtiger Mineralstoffe. Zink und Kalium stehen dabei an erster Stelle. Das nat├╝rliche Produkt sollte aus einem fairen und biologischen Handel stammen. So wird die Arbeit der philippinischen Kleinbauern unterst├╝tzt.

Unsere Produkt-Empfehlung f├╝r Kokosbl├╝tensirup
Sabrina Laidner
  • Expertin f├╝r Ayurveda empfiehlt

Passende Beitr├Ąge aus unserem Magazin

Superfoods
Rote Beete Pulver

Rote Beete Pulver geh├Ârt zu den beliebtesten Superfoods und Nahrungserg├Ąnzungsmitteln, die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Es besteht …

mehr lesen
Superfood Liste

├ťber 250 Superfoods!

Superfoods Kategorien
Quellen zu diesem Beitrag
  • Quelle 1
  • Quelle 2