Die Einnahme von Nahrungseränzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Magazin

Eifelsan

Autor
Sabrina Laidner
Expertin für Ayurveda
enthaltene
Wirkstoffe
behandelnde
Symptome
zu behandelnde
Symptome
recherchierte
Studien

Was ist Eifelsan?

Eifelsan ist Vertreiber von Nahrungsergänzungsmitteln. Das Unternehmen wurde 1992 mit dem Gedanken gegründet Sportler auf dem Gebiet der Mangelerscheinungen zu unterstützen.

EifelSan ist Mitglied im Fachverband NPN. Der NPN ist ein Niederländischer Fachverband für Gesundheitsprodukte wie zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel. Das Leitbild der Firma wird unter anderem von selbstbestimmter Gesundheit und der Intelligenz der Biologie geprägt. Rund 200 Produkte werden von Eifelsan zur Unterstützung des Bedarfs angeboten, wobei sich die unterschiedlichsten Ergänzungsmittel finden lassen.

Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker und Apotheken greifen auf die Produkte zurück und behandeln damit viele verschiedene Leiden.

Wann sollte man Eifelsan einnehmen?

Nahrungsergänzungsmittel werden bei allerlei unterschiedlichster Beschwerden eingesetzt und finden auch außerhalb dessen Anwendung. In vergangenen Tagen wurde die Einnahme von Produkten des Unternehmens hauptsächlich für Profi-Sportler und ihren erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen eingesetzt, heute kommen die Mittel öfter zum Einsatz. Mittlerweile reichen die Produkte von Themen wie Gesundheit und Diäten bis hin zu Schönheit und Schlaf. Im Grunde kann man Eifelsan bei unzähligen Problemen einnehmen, aber auch bei Vorhaben wie Diäten und Unterstützung von Haut und Haar.

Welche Wirkungen verspricht Eifelsan?

Die Nahrungsergänzung verspricht in erster Linie durch Inhaltsstoffe wie Eisen, Calcium oder Vitamine eine Mangel des Körpers wieder auszugleichen. Je nach Mittel und Wirkstoff wirken die Produkte also positiv auf den Haushalt der körpereigenen mangelhaften Stoffe. Produkte für Schönheit von innen heraus unterstützen durch z.B Mineralien und Aminosäuren für feste Nagel und starke Haare. Bei Produkten speziell für den Stoffwechsel wirken Acetyl-L-Carnitin, Carnitin, Tyrosin, Tyro Pro plus für einen aktiven und angeregten Sotffwechsel. Da die Nahrungsergänzungsmittel von Eifelsan so zahlreich vertreten sind, ist es schwierig allumfassende Wirkungen zu erfassen, da es viele Unterschiede je nach Produkt gibt.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Eifelsan auftreten?

Da Eifelsan auf eine gute und biobasierte Herstellung und Produktion zurückgreift sind die Nebenwirkungen wenig bis gar nicht erfasst. Je nach Mittel und zeitgleich eingenommenen Medikamenten muss jedoch geschaut werden: Nebenwirkungen können bei einem absoluten Überschuss auftreten wie bei Einnahmen von Produkten die Vitamin D3 enthalten: Vitamin D3 wird erst ab 40’000 iE pro Tag bedenklich, weil es dann zu einer erhöhten Calciumausschüttung in die Blutbahn führt. Werden parallel starke Medikamente eingenommen, sollte im Zweifel mit einem Kundenberater von Eifelsan oder dem Hausarzt geprüft werden, ob Nebenwirkungen in Verbindung mehrerer Stoffe auftreten können.

Wie hoch ist die Anwendungsdauer von Eifelsan bis sich erste Erfolge einstellen?

Auch hier wirken die Nahrungsergänzungsmittel verschieden: Manche Stoffe wirken früher als andere, da der Körper bestimmte Stoffe schneller verarbeiten kann als andere. Bei Eifelsan-Produkten kann jedoch ein Erfolg schneller erzielt werden, als bei anderen Unternehmen, da diese frei von genetisch modifizierten Inhaltsstoffen (GMO)sind und zudem die meisten Produkte frei von z.B. Mais, Hefe, Gluten, Lactose, Saccharose, Konservierungsstoffen, synthetischen Geruchs-, Aroma- und Farbstoffen sind. Dies bedeutet, dass eine reinere Form der Produkte eingenommen wird. Weniger Stoffe, die von unserem Körper wieder ausgeschieden werden sind enthalten und der Körper kann so eine höhere und reinere Dosis einnehmen und diese fast komplett verwerten. Heißt: Die ersten Erfolge kommen schneller durch weniger Inhaltsstoffe, die wir wieder ausscheiden.

Wo kommt Eifelsan her? Wo wird es an- oder abgebaut?

Da es sich bei Eifelsan um kein bestimmtes Naturprodukt handelt wird es nicht an- und abgebaut sondern aus bestimmten biologischen Pflanzen oder Gewächsen hergestellt. Der Anbau bezieht sich daher lediglich auf die unterschiedlichen Rohprodukte, aus denen Eifelsan im Anschluss die Nahrungsergänzungsmittel herstellen lässt. Dabei werden Hersteller nach bestimmten Merkmalen ausgesucht: Es muss ein nachgewiesener Qualitätsstandart erfüllt werden, die Erfahrung und Betreuung durch Fachleute muss gewährleistet sein, die technische Austattung soll vorgewiesen werden können, eine reklamationsfreie Herstellung und Lieferung erfolgen und zusätzlich muss ein einwandfreies Audit-Ergebnis bei dem jährlichen Besuch vorgelegt werden können. Statt dem Anbau der Produkte liegt das Augenmerk in diesem Fall bei der Herstellung der Produkte. Die Hersteller arbeiten teilweise schon seit über 10 Jahren mit Eifelsan zusammen, was deutlich für eine gute und einfache Herstellung der Produkte spricht.

Eifelsan als Unternehmen selbst wurde in Deutschland gegründet und kommt ursprünglich aus der Stadt Monschau, welche sich in NRW befindet. Durch den stetigen Zuwachs an Mitarbeitern und die Vergrößerung des Unternehmens wurde die Firma ausgeweitet und ist deutschlandweit aktiv. Sie liefert aber auch über die Grenzen hinaus in andere Länder, hat ihren Sitz jedoch weiterhin in Deutschland.

Wie sieht das Ausgangsprodukt von Eifelsan aus?

Ausgangsprodukte von Eifelsan sind die Kapseln der Firma, welche in kleinen Dosen abgefüllt werden. Da es zu viele verschiedene Produkte gibt, kann nicht für jedes das Ausgangsprodukt des Stoffes angegeben werden. Im Ergebnis und gerade im Bezug auf Eifelsan ist das endgültige Produkt lediglich die Kapsel, in welcher die für den Körper relevanten Stoffe vorhanden sind. Aber auch Pulver kann das Ausgangsprodukt der Herstellung sein. Dies richtet sich nach den Sotffen und der gewünschten Zufuhr für den Verbraucher.

Unter welchen Namen & Bezeichnungen ist Eifelsan noch bekannt?

Da Eifelsan der Hauptname des Unternehmens ist gibt es keinen anderen Namen für die Firma. Wem jedoch der Begriff nicht einfällt oder bei Recherchen nach dem Unternehmen sucht, wird oft unter dem eng verknüpften Namen Herr Dr. Bram van Dam fündig. Dieser gründete Eifelsan und steht mit seinem Namen oft für das Unternehmen.

Welche Inhaltsstoffe sind in Eifelsan enthalten?

Die Inhaltsstoffe von den Produkten variieren je nach Produkt. Die Nahrungsergänzungsmittel haben immer unterschiedliche Inhaltsstoffe. So haben Produkte je nach Belieben verschiedene Stoffe. Dabei ist auszuwählen zwischen Aminosäuren, Antioxidantien, B- , C- und D- Vitamine, Carotinoide, Enzyme und Coenzyme, Fettsäuren, Kräuterprodukte, Flavonoide, Algen, Milchsäurebakterien und Ballaststoffe, Mineralien und Omega-3. Dies sind nur einige der möglichen Stoffe. Auch Bienenprodukte wie Propolis und Honig oder Vitamin D3, das aus Schafwolle gewonnen wird sind eventuell in den Kapseln enthalten. Für Vegatetarier und Veganer besteht die Möglichkeit Produkte ohne diese zu erhalten.

Eifelsan produziert so Zusatzstoff-frei wie möglich. Produziert werden die Produkte ausschließlich mittels eines aufwändigeren, halbautomatischen Herstellungsverfahrens – anstatt der sonst üblichen schnelleren und günstigeren vollautomatischen Produktionsweise. Das hat den Vorteil, dass auf Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat und Siliziumdioxid in fast allen Produkten verzichtet wird. Im Umkehrschluss bedeutet dies also, dass anders als bei vielen anderen Herstellern die Inhaltsstoffe Magnesiumstearat und Siliziumdioxid NICHT enthalten sind, was für ein reineres Produkt steht.

Gibt es ähnliche Superfoods, die wirken wir Eifelsan?

Es gibt viele weitere Unternehmen die auch Nahrungsergänzungsmittel produzieren oder vertreiben. Da es sich bei dem genannten Thema um eine Firma und keine Nahrung handelt ist eine konkrete Antwort darauf nicht möglich.

In welcher Einnahmeform gibt es Eifelsan am Markt zu kaufen?

Hauptsächlich gibt es Produkte von des Unternehmens in Pillenform zu kaufen. Eifelsan bietet den Kauf über das Internet an; dabei werden Dosen mit dem Inhalt verkauft. Es gibt neben den Kapseln/Pillen aber auch die Option ein Produkt als Pulver zu erhalten. Hier können Sie falls ihr Produkt nicht als Pulver angeboten wird aber auch die Kapsel in der Mitte auftrennen. In den Kapseln ist das Pulver enthalten, soll jedoch durch die Hülle eine einfachere Zufuhr gewährleisten. Auch wenn meist eine einfachere Zufuhr über das Schlucken der Kapsel angepriesen wird kann man das Pulver bei Spreisen einsetzen (darüberstreuen) oder in Wasser aufgelöst zu sich nehmen.

Wie hoch ist die Verzehrempfehlung von Eifelsan als NEM?

Eine allgemeine Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Eifelsan bietet viele Produkte an, die auch unterschiedliche Verzehrempfehlungen aufweisen. Bestimmte Stoffe dürfen nicht zu oft am Tag eingenommen werden, während andere Stoffe so oft zugeführt werden können wie es einem beliebt. Versucht man jedoch dennoch eine ungefähre Zufuhr festzusetzen könnte man von einer Kapsel pro Tag sprechen. Dies ist KEIN Richtwert und sollte nicht blind festgesetzt werden. Bestimmte Produkte können davon abweichen und sollten eventuell auch weniger oft eingenommen werden. In jedem Fall ist anzuraten sich vorher mit einem Fachberater oder dem Hausarzt in Verbindung zu setzen, wenn man unsicher ist. Meist gibt es aber zu jedem Kauf eines Produktes eine Anleitung und Verzehrempfehlung. Auf dieser wird speziell für das jeweilige Produkt aufgeführt wie viele Kapseln oder wie viel Pulver dem Körper zugeführt werden soll.

Gibt es beim Kauf der Produkte etwas zu beachten?

Beim Kauf ist vorrangig zu beachten, welche Beschwerden sie lindern oder vorbeugen möchten und dementsprechend ihren Einkauf darauf abzustimmen. Das besondere an dem Unternehmen ist zudem, dass es viele Fachberater gibt, die sich um Ihr Anliegen kümmern und Sie optimal beraten, damit Sie wissen welches Produkt für sie interessant ist. Vor einem Kauf sollte sich also informiert werden. Das Team der Fachberater besteht aus Mitarbeitern aus den Bereichen der orthomolekularen Medizin, Präventologie, Biologie und Ökotoxologie. Dort sollte man im voraus Fragen klären. Welche Nährstoffe sind für das Wachstum von Kindern besonders wichtig? Was nehme ich ein, wenn ich Probleme mit dem Darm habe? Kann ich meine Medikamente mit den Produkten vereinbaren? Kann ich meinen Körper bei Beschwerde XY unterstützen oder kann ich mehrere Präperate gleichzeitig einnehmen? Mit solchen Fragen sollten Sie beim Kauf von Produkten vorher die Fachberater kontaktiert haben.

Passende Beiträge

Nootropika

Konzentriertes Arbeiten, eine hohe Merkfähigkeit und Leistungsbereitschaft sind heute unabdingbar. Eine funktionierende

Weiterlesen »

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Kostenloses Ebook sichern

173 Superfoods auf über 1000 Seiten!

Jetzt das kostenlose Ebook sichern